Fashion

Dior: Klares Statement zur #MeToo-Bewegung auf der Pariser Fashion Week

Von Marvena am Mittwoch, 28. Februar 2018 um 12:15 Uhr

Dior machte seine Show auf der Pariser Fashion Week am vergangenen Montag zu einem Protestmarsch...

Normalerweise hält sich die Modebranche aus politschen und gesellschaftlichen Konflikten heraus, doch gerade in den letzten Monaten entwickelte sich Fashion zu einem wichtigen Werkzeug der #MeToo- und #TimesUp-Bewegung. Auf einigen Award-Verleihungen trugen die weiblichen Celebrities schwarze Dresses oder weiße Rosen, um ihre Zugehörigkeit zu symbolisieren. Auf Fashion Shows suchte man vergeblich nach deutlichen Stellungnahmen. Jedenfalls bis zum vergangenen Montag.💪

 

Ein Beitrag geteilt von Dior Official (@dior) am

Dior Fashion Show: Hommage an das Jahr 1968

Bereits der Laufsteg ließ erahnen, dass die Dior Show revolutionär werden würde. Cover von Fashion-Magazinen, Bilder von Protestmärschen und -slogans aus dem Jahr 1968 zierten die Wände und den LaufstegEine Zeit, in der Frauen für ihre Rechte und Gleichberechtigung kämpften, wie sie es heute wieder tun.👏

 

Ein Beitrag geteilt von Dior Official (@dior) am

Dior: Revolutionäre Pieces auf dem Runway

Model Ruth Bell eröffnete die Show in einem lässigen Oversize-Pullover mit dem Slogan "C`est Non Non Non et Non", der darauf anspielte, dass eine Frau auch wirklich "nein" meint, wenn sie es sagt. Auch die anderen Pieces unterstrichen die starken Looks der Kollektion. High Heels etwa suchte man vergebens, vielmehr trugen die Model derbe Boots im Military-Style und Baskenmützen, die den revolutionären Charakter dieser einzigartigen Fashion Show unterstrichen. Die femininen Details wie Spitze und Stickereien sorgten schließlich für einen spannenden Bruch und machen die sonst eher maskulinen Looks zu einem absoluten Must-have.👏

Neben der wichtigen Aussage dieser Kollektion sind wir auch riesige Fans der coolen Pieces, die wir am liebsten gleich in unserem Kleiderschrank hätten.😍

Hier könnt ihr euch auch noch einmal die gesamte Fashion Show anschauen:

Wir nehmen dich mit in unseren GRAZIA-Alltag. Folge uns auf Instagram für die neuesten Trends und Redaktions-Insights.