Fashion

Dita von Teese läuft für Jean Paul Gaultier

Von Arzu am Donnerstag, 23. Januar 2014 um 16:02 Uhr
Jean Paul Gaultier schickte während der Paris Haute Couture Shows Dita von Teese auf den Laufsteg. Die bezauberte und schockierte die Zuschauer gleichermaßen in einem knappen Schmetterlings-Look.

Jean Paul Gaultier inszenierte seine Haute Couture Show Frühjahr-/Sommer 2014 mit viel Farbe und Fantasie. So habe er sich während eines Trips nach London inspirieren lassen, als er in einem Geschäft Schmetterlinge sah. Dieses Thema griff der Designer auch in seinen kraftvollen Kreationen auf.

Die Models trugen opulente Kleider mit Tülleinsätzen und Schmetterlingsschmuck auf dem Kopf. Geprägt war die Kollektion von leuchtenden Farben: Kräftiges Blau, Rot-Töne und ein knalliges Pink dominierten auf dem Laufsteg.

Als besonderes Highlight holte sich der 61-Jährige die Burlesque-Tänzerin Dita von Teese in die Show, die im Schmetterlingskostüm die Mengen mit ihrer unglaublich schmalen Taille gleichermaßen faszinierte und schockierte. Ein einprägsamer Abschluss für die Show.

Die 41-Jährige Entertainerin lief bereits 2010 für Gaultier, damals ebenfalls im sexy Korsett

Trotz der fantasievollen Kreationen konnte Jean Paul Gaultier nicht alle Kritiker von seiner Haute Couture überzeugen. Einige Looks wirkten zu überladen. Hier waren sich alle einig:

Die schönsten Stücke waren die einfachsten. Schmetterlinge scheinen aber gerade mega en vogue zu sein. Auch der Designer Alexis Mabille dekorierte seine Models mit weißen Papierschmetterlingen. Butterfly-Effects!

Die komplette Haute Couture Show von Jean Paul Gaultier sehen Sie in unserer Bildergalerie

Hier sehen Sie die schönsten Hochzeitskleider der Haute Couture Schauen.

Themen
Paris Haute Couture Shows,
Schmetterling