Fashion

Dorothee Schumacher verrät ihre fünf Stilgeheimnisse

Von GRAZIA am Dienstag, 10. Juli 2012 um 15:20 Uhr

Den Deutschen wird vieles nachgesagt: Pünktlich sind sie und ordentlich. Und perfektionistisch. Aber modisch? Zum Glück gibt es deutsche Designer, wie Dorothee Schumacher, die dafür sorgen, dass wir auch "Made in Germany" chic aussehen. Wie ihr das gelingt? Mit Feingefühl und ganz viel Stil ...

1. Tell me all about it
Stil hat viel damit zu tun, wer wir sind und was wir über uns erzählen wollen. Mode ist eine Form, sich auszudrücken, eine Sprache. Sie kann viel signalisieren, Humor zeigen, oder verraten, was wir von Konventionen halten. Vor allem aber sollte sie authentisch sein. Dazu gehört die Bereitschaft, in uns hinein zu hören.

2. Stay who you are
Wenn man weiß, wer man ist, kann man Trends mit Selbstbewusstsein widerstehen oder aber auch ausleben... Es ist so unendlich wichtig, sich entsprechend der eigenen Persönlichkeit zu kleiden - und dann ist alles erlaubt!

3. Mix & Match
Wenn man scheinbare Gegensätze gefühlvoll vereint, wird ein Look erst richtig interessant. Das können sehr unterschiedliche Materialien sein, ein gewagter Mustermix oder verschiedene Stilbilder. Die Brüche, die dadurch entstehen, zeigen den Facettenreichtum unserer Persönlichkeit.

4. Add it on
Accessoires sind großartig, wenn man sie richtig einsetzt. Dann unterstreichen Sie den ganz persönlichen Stil. Ich Liebe glamouröse Colliers auf Easy Chic Outfits. Unsere neuen Bracelet Bags vereinen Funktionalität mit dekorativen, rockig toughen Styling-Elementen. Besondere Accessoires können eine Geschichte erzählen, ein Erbstück sein oder eine Sehnsucht verraten.

5. Partners for life
Gönnen Sie sich den Luxus von Qualität. Treffen Sie eine sorgfältigere Wahl und damit eine, die auch wirklich zu Ihnen passt. Und wählen Sie vor allem Teile, die das Potential zu Lieblingsstücken haben… und Ihr Kleiderschrank wird zum Tagebuch.

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!