Fashion

Einteiler von Anthropologie

Von GRAZIA am Dienstag, 27. April 2010 um 19:38 Uhr

Dieser Einteiler verhüllt die Folgen unserer Eissucht und verwandelt uns in mondäne Strand-Diven.

Brighton in East Sussex, um 1927: Die Damen lassen sich die Seebrise um die Nase wehen, ihre hübschen Sanduhr-Figuren stecken in miederartigen Einteilern, die Bewegungsfreiheit erlauben, aber auch nicht zu viel enthüllen. Gut achtzig Jahre und unzählige Tangas später entdecken wir ihn wieder: Den guten alten Einteiler.

Mit diesem zauberhaften Romper von Anthropologie lässt es sich herrlich flirten, (im Sand) baggern und am Beach lunchen. Er verhüllt die Folgen unserer Eissucht und verwandelt uns ganz nebenbei in mondäne Strand-Diven.

Kein Wunder, dass die Strandschönheiten in Brighton damals jede Menge Fische an der Angel hatten. Doch während unseren Vorgängerinnen meist nur ein koketter Augenaufschlag in Richtung Mann gestattet war, flirten wir im Jahr 2010 ganz offensiv zurück.

Das beste aus beiden Welten!

Themen
Einteiler,
Anthropologie