Fashion

Fake-Fur: Die coolsten Mäntel für den Winter

Von GRAZIA am Montag, 4. Februar 2019 um 10:09 Uhr

Winterzeit ist Mantel-Zeit! Und weil wir uns in dieser Saison am liebsten in alles hüllen, was kuschelig ist, greifen wir natürlich als erstes zu Fake-Fur-Mänteln. Die schönsten Varianten haben wir hier zum Nachshoppen für euch zusammengestellt...

Text: Judith Beyer, Isabella Di Biase

Der Winter ist derzeit voll im Gange und verzaubert uns mit einer traumhaften Landschaft oder den coolsten Fashion-Trends in unseren Kleiderschränken. Zu unserem Glück bedeutet die kalte Jahreszeit aber auch noch mehr Auswahl in Sachen Jacken und Mäntel. Denn zu Puffer-, Leoparden-, und Metallic-Jacken gesellen sich diese Saison auch noch kuschelige Fake-Fur-Mäntel dazu. Schließlich geht im bei den niedrigen Temperaturen nichts ohne einen ordentlich kuscheligen Überwurf. Vor allem im angesagten Fake-Fur lassen die It-Pieces nicht nur unsere Modeherzen, sondern auch die aller Tierliebhaber höher schlagen, denn schließlich gehören die Zeiten von Echtfell längst der Vergangenheit an. Wo ihr die flauschigen Imitate shoppt und wie ihr sie richtig stylt, zeigen wir euch hier...

Fake-Fur: Die kuscheligste Alternative im Winter

Von wegen falsch: Auch wenn der Name Fake-Fur die Echtheit des Materials infrage stellt, ist an den kuscheligen Jacken und Mänteln nun wirklich nichts auszusetzen. Im Gegenteil, ist die Qualität von Kunstpelz heutzutage besser denn je. Deshalb lieben wir die flauschigen Imitate auch in diesem Winter – ob in klassischem Beige, im Teddyfell-Braun, Schwarz, oder in auffälligeren Farben und Mustern à la Hellblau und Rosa.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Viktoria Rader (@vikyandthekid) am

Schnitt-technisch sind die Pieces aber dennoch klassisch, schließlich sorgt der voluminöse Fake-Fur schon für jede Menge Eyecatcher-Momente. Auch die Länge ist bei den Trendstücken egal: Ob bodenlang, kurz oder bis zu den Oberschenkeln, alles ist erlaubt. Wer sich mit den flauschigen Teilen ein paar Zentimeter größer schummeln möchte, der greift zu knielangen Kunstfellmänteln, da die Crop-Variante die Beine optisch verkürzt und die Lange dagegen, die Figur versteckt und nicht betont. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Pernille Teisbaek (@pernilleteisbaek) am

So stylt ihr Fake-Fur-Mäntel im Winter

Weil Fake-Fur an sich nicht nur kuschelig ist, sondern auch ziemlich voluminös und ein echtes Statement-Piece, sollte der Rest des Outfits zurückhaltend sein. Stilvoll stylt ihr die Mäntel mit einer klassischen Skinny-Jeans, trendigen Boots und wahlweise einem Rollkragenpullover. Lässiger wirkt der Look in Kombination mit einer angesagten Palazzo-Hose aus Denim und coolen Sneakern. Was die Farben angeht, darf es gerne wild zugehen, mit Leoparden-Muster oder in gedeckten Tönen. Eins steht jedenfalls fest: Mit diesen Mänteln kommen wir kuschelig warm durch den Winter! 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Netti Weber (@nettiweber) am

Die schönsten Modelle zum Nachshoppen haben wir in der Bildergalerie für euch zusammengestellt.

Dir hat der Artikel gefallen? Dann dürften dich auch diese Fashion-News interessieren:

Fendi: Diese 10 Teile des italienischen Labels kosten weniger als 300 Euro

Oberteile: 10 angesagte Modelle, die uns sofort schlanker schummeln

Pullover mit Tigermuster: Das sind die schönsten Modelle