Fashion

Fashion 2021: Diese Accessoires dürfen in dieser Saison nicht fehlen

Von GRAZIA am Montag, 29. März 2021 um 10:26 Uhr

Der Frühling ist in vollem Gange und auch der Sommer steht bereits in den Startlöchern. Höchste Zeit, dass wir uns einem wichtigen Thema widmen: die besten Accessoires und Styles für 2021.

Endlich zieht es uns wieder nach draußen und wir können die Natur in vollen Zügen genießen. Was dabei nicht fehlen darf, ist ein frischer neuer Style und natürlich die passenden Accessoires. Und wenn wir ehrlich sind, kann man von Schmuck und Schuhen nie genug haben. Schließlich lassen sich diese individuell kombinieren und verleihen selbst Kleidungsstücken aus der letzten Saison einen neuen Look. Wir verraten euch, worauf ihr in den nächsten Wochen und Monaten auf keinen Fall verzichten solltet.

Das große Comeback der Schuhstars

In diesem Jahr ist es soweit – ein beliebter Klassiker aus den 90ern feiert sein großes Comeback. Es gab ihn schon damals in den verschiedensten Farben und mit unterschiedlichen verspielten Details: Die Rede ist von Mokassins. Wer dabei an wilde Indianerabenteuer oder einen verstaubten Look denkt, ist weit von dem entfernt, was diese Schuhe derzeit zu bieten haben. Während die Winteredition noch mit einer dickeren Sohle daherkam, geht es im Frühling und Sommer wieder in die klassische und elegante Richtung. Mokassins findest du sowohl in knalligen Farben als auch in dezenten Tönen zum Beispiel bei schuhe.org. Verziert werden die neuen alten Kultobjekte mit Schnallen, Schleifen und Tasseln oder bleiben schlicht und elegant. Für die perfekte Kombination eignen sich Miniröcke, Destroyed-Jeans und Kleider aller Arten. Oder du entscheidest dich für den klassischen Look mit Plisseerock, Cardigan und Bluse.

Neben dem Mokassin hat sich ein zweiter Schuhstar zurückgemeldet und ist am Modehimmel wieder aufgetaucht: der Slipper. Hierbei handelt es sich wieder um einen flachen Schuh, der sich perfekt mit den Modetrends 2021 kombinieren lässt und außerdem wirklich bequem ist. Sobald die Temperaturen auf die magische 20-Grad-Grenze zusteuern, dürfen unsere neuen Lieblinge mit uns die Welt entdecken. Während wir Slipper meist mit rundumgeschlossenen Schuhen in Verbindung bringen, sind in 2021 vor allem offene Slipper absolut im Kommen. Sowohl an der Ferse als auch teilweise vorne an den Fußspitzen sind sie in diesem Jahr offen und damit perfekt für den Sommer geeignet. Ob zum Kleid oder zur Jeans – Slipper lassen sich mit fast allen Trends wunderbar kombinieren und sind derzeit aus dem Schuhschrank nicht mehr wegzudenken.

Unsere Lieblingskombis

  • Schwarze Mokkassins mit goldener Schnalle und luftigem Blumenkleid
  • Rote Mokkassins mit Lederminirock
  • Slipper in Beige mit Rock und Trenchcoat
  • Schwarze offene Slipper mit Kleid in Schwarz und Weiß

Schmuckverliebt: Die neuen Trends für Ringe, Ketten und Co.

Nicht nur bei Schuhen gibt es in 2021 Klassiker, die sich wieder ganz nach vorne gekämpft haben. Auch beim Schmuck gibt es einige Stücke, welche vielleicht schon in Vergessenheit geraten waren. Da wären zum Beispiel Bold Rings. Während in den letzten Jahren meist dezente und eher filigrane und zarte Ringe angesagt waren, darf in 2021 dick aufgetragen werden. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Dicke Ringe, vorzugsweise in Gold, sind ein absolutes Must-have unter den Accessoires. Und dabei muss es nicht bei einem bleiben, ihr könnt gleich mit mehreren Ringen eure Finger verzieren und zu einem echten Hingucker werden lassen. Diese lassen sich übrigens perfekt mit prunkvollen Armbändern in Gold kombinieren.

Passend zum Frühling darf in diesem Jahr die Farbe Grün nicht fehlen. Sie steht für Natur, Harmonie, Glück, Wohlstand und vieles mehr. Beim Schmuck findet ihr die Trendfarbe vor allem in Form von Steinen an Ringen, Ketten, Ohrringen und Armbändern. Hier könnt ihr euch für ganze Sets entscheiden oder kombiniert die verschiedenen Schmuckstücke und Grüntöne einfach untereinander. Besonders gut kombinieren lassen sich die grünen Schätze mit Beige oder Kleidung in Naturtönen. So kommen sie optimal zur Geltung.

Taschentrends – hello again

In Sachen Handtaschen hat sich für die aktuelle Saison auch einiges getan. So sind es gleich mehrere Styles, die in diesem Jahr als It-Piece gelten. Im Frühjahr setzen wir auf Handtaschen in echten Knallfarben. Hier darf von Froschgrün über Zitronengelb bis hin zu grellem Pink wirklich alles getragen werden. Die bunten Lieblinge lassen sich mit den verschiedenen Modetrends optimal kombinieren und sorgen für die nötige Frische.

Zum Sommer hin sind es gleich zwei Trends, welche wirklich optimal zur Jahreszeit passen. Das wären zum einen Handtaschen in Bast- und Strohoptik und zum anderen die großen Beutelhandtaschen. Während die Letzteren sich perfekt eignen, um für spontane Picknicke ausgestattet zu sein, lassen Basttaschen uns sofort von Sommer, Sonne und Strand träumen.

Fashion-News, die ihr außerdem nicht verpassen solltet: