Fashion

Fashion Charts: Polka Dots sind wieder da!

Von Frederika am Donnerstag, 20. Juli 2017 um 16:39 Uhr

Nostalgisch und doch so modern: Polka Dots sind wieder da und wir wissen, wie ihr den Trend am besten kombiniert…

Die Gummistiefel aus der Kindheit oder Marilyn Monroes Vintage-Bikini Polka Dots lösen in uns Erinnerungen aus und wirken deshalb oft etwas altmodisch. Die sich rasch entwickelnde Mode des 21. Jahrhunderts nimmt sich das Motto "Aus Alt macht neu" jedoch sehr zu Herzen und so ist es eigentlich nicht verwunderlich, dass nach Band-Shirts, Bandanas und Midi-Röcken nun auch Punkt-Muster ein Comeback feiern.

Polka Dots in Neuauflage: So tragen wir Punkte heute

Kleider, Bikinis und Strumpfhosen? Polka Dots können so viel mehr! Derzeit finden wir sie vor allem auf lockeren Blusen, zarten Bustiers und sogar an stylischen Sandalen. Und: die Punkte sind nicht mehr nur schwarz oder weiß, sondern schillern uns in bunten Farben und verschiedenen Größen entgegen und werden so zum echten Hingucker. Besonders elegant lassen sich gepunktete Oberteile zu einfarbigen Hosen kombinieren, die süßen Kleidchen lassen sich sowohl am Strand mit flachen Sandalen als auch zum Ausgehen mit hohen Schuhen tragen und auch Shorts und weite Stoffhosen zählen zu den Teilen, die dieses Jahr in unseren Kleiderschrank einziehen dürfen. Warum der Trend so viel Freude bereitet? Punkte wirken zwanglos, haben einen jugendlichen Touch und lockern so jedes Outfit auf. Kurz: Sie sind eine angenehme Abwechslung, und wer kann die im Sommer nicht gebrauchen!? 💁🏼

Dir hat der Artikel gefallen? Willkommen im GRAZIA-Cosmos ♥ Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook!

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken