Fashion

Fashion-Date: Run auf Lanvins H&M-Kollektion

Von GRAZIA am Dienstag, 23. November 2010 um 11:22 Uhr

Ab heute hängt die sehnsüchtig erwartete H&M-Kollektion von Alber Elbaz endlich in ausgewählten Filialen. Der Run kann beginnen – und wird bestimmt ähnliche Ausmaße annehmen wie in den USA ...

Dienstag, 23. November, 10 Uhr – ab jetzt ist die H&M-Kollektion von Lanvin Designer Alber Elbaz offiziell erhältlich und obwohl wir (leider) nicht selbst vor Ort sein können, leistet unser Kopfkino ganze Arbeit:

Wir sehen Kleiderstangen, die umgerissen werden; Mädchen, die sich gegenseitig die Haare ausreißen und total verzweifelte Securities. Okay, dieser „Film“ entspringt nicht wirklich unserer Fantasie – so hat es sich schon bei all den anderen Designer-Koops zugetragen. Und Lanvin macht keine Ausnahme – wie wir aus den USA erfahren haben.

Hier war die Kollektion schon am Wochenende erhältlich und Geschichten wie diese beschreiben den Hype wohl am besten:

Ein Lanvin-Fan wartete dreizehn Stunden in der Kälte bis H&M endlich öffnete. Ein Mädchen namens Caitlin gab tatsächlich 1800 Dollar (ca. 1300 Euro) in einer der H&M Filialen aus. Und ein Mann kaufte für 3000 Dollar (ca. 2200 Euro) ein – alles für seine schwangere Freundin, die selbst nicht kommen konnte.

Finden wir süß und schmunzeln ein bisschen – für das Geld hätten sich beide auch etwas aus der „echten“ Kollektion leisten können!

Themen