Fashion

Fashion-Diebe! Größter Kleiderschrank der Welt nach TV-Show ausgeraubt!

Von GRAZIA am Dienstag, 5. August 2014 um 16:19 Uhr
Gerade noch hatte sich die Texanerin Theresa Roemer öffentlich so über ihren großen und luxuriösen Kleiderschrank gefreut, schon kam der Kater, beziehungsweise die Diebe – und nahmen alles mit. Chanel, Vuitton, Prada. Drama!

Vielleicht hätte Theresa Roemer in der beliebten Fernsehshow "Good Morning America" nicht derart prahlen sollen. Dort schwärmte die frühere Miss Texas nämlich kürzlich vor laufender Kamera über ihren zweistöckigen begehbaren, gigantisch großen Kleiderschrank: Louboutin, Chanel, Gucci, Prada, Hermès, Luxus-Uhren, kostbare Juwelen und Unmengen der heißesten It-Bags.

Der Inhalt des Kleiderschrankes soll rund zwei Millionen Dollar betragen haben, was genau sich darin befand, konnte man dank der TV-Aufnahmen ziemlich gut sehen…

 

Alleine der Bau dieses Paradieses kostete eine halbe Millionen Dollar, das Schmuckstück trug sogar einen Namen: She-Cave. Tja, aber wenn man seine Schätze so bereitwillig herzeigt, bringt das eben auch andere auf den Plan: in diesem Fall Diebe! Keine zwei Wochen nach dem TV-Auftritt von Theresa, verschafften sich Einbrecher durch ein Badezimmerfernster nun Zugang zu diesem  goldenen Käfig und sackten kurzerhand Ware im Wert, Kreisch!,  von einer Millionen Dollar ein! Prada, Chanel, Louboutin – fast alles weg!

 

 

Als Theresa mit ihrem Gatten vom Dinner heimkam und das Schlachtfeld in ihrem ehemals perfektem Anziehzimmer vorfand, fragte sie völlig aufgelöst: "Wie konnte das geschehen? Ich lebe doch in einem Hochsicherheitstrakt!" Tja, hat offenbar nicht ausgereicht…

 

Wir hätten da einen heißen Tipp: Einfach ab und zu schweigen und Fashion genießen, Misses Roemer.

 

Themen
Diebstahl Kleiderschrank,