Anzeige
Fashion

Best-of: So war die Bread&&Butter by Zalando 2018

Von GRAZIA am Mittwoch, 5. September 2018 um 15:27 Uhr

Zum dritten Mal fand die Bread&&Butter by Zalando vom 31. August bis zum 2. September in der Arena Berlin statt. Wir haben für euch die Highlights des "Pop-Up of Style and Culture" zusammengefasst.

Letztes Wochenende hat Berlin wieder wild gefeiert. Grund: Die Bread&&Butter von Zalando. Mehr als 35 000 Besucher (Rekord!) stürmten die Hallen der Arena Berlin, um sich die neuesten Streetstyles, über 100 Limited Drops und exklsuive Pre-Launches zu sichern. Dazu gab es zahlreiche Show-Pop-ups, Experten-Talks und über 70 (!) Musik-Acts anzusehen - und anzuhören 😉

Customizing all over

Ein prägnantes Thema auf der B&&B war das Customizing: Viele Brands wie Vans, Nike und Weekday luden bei verschiedenen Kreativ-Workshops ein, Schuhe, Shirts und Jacken zu personalisieren und damit Unikate zu schaffen.

© Sam Smelty for Zalando Harald Schaack

Brand Pop-Ups

Bei den verschiedenen Brand Pop-Ups konnten Fashion-Fans zum Beispiel bei einer innovativen, vom Berghain inspirierten Installation die Capsule Collection von Jérôme Boateng und 032c entdecken, eine unisex Kollektion exklusiv für Bread&&Butter. Im Anschluss an ihren Talk konnte man den Fußballstar bei einer Signing Session sogar live erleben 🙌   Diesel zeigte in seinem Pop-Up seine exklusive Merch Collab mit Berlins bekanntester Döner-Destination: Mustafa Gemüse Kebap 🌯. Timberland stellte erstmals die "Timberland x Christopher Raeburn"- Kollektion vor.

Let’s talk about

Keine Bread&&Butter ohne Panel-Talks. Auch dieses Jahr gab es wieder spannende Diskussions-Runden. Pepe Jeans London diskutierte mit Größen aus der Fashion-Industrie über nachhaltige Mode-Innovationen und Key-Influencer wie Uglyworldwide und Gully Guy Leo sprachen über den Wandel der Mode in Zeiten von Instagram. On top gab es ein Gespräch mit G-Star RAW und Jaden Smith zum Thema Sustainability. Spannend!

©Brian Dowling; Getty Images for Zalando

Musik

Als Special Guest performte Musik-Ikone Ms. Lauryn Hill am Freitagabend auf der B&&B Stage. Die Tage drauf folgten weitere internationale Stars wie Jaden Smith und Princess Nokia!, die mit Songs wie "Tomboy" oder "Brujas" die Fashion-Meute abzappeln ließ. Auch der österreichische Rapper Yung Hurn brachte die Arena Berlin mit seinem einzigartigen Cloud Rap zum Kochen.

© Sam Smelty for Zalando

 

Im Video könnt ihr euch die Highlights der Bread&&Butter 2018 noch mal genauer ansehen 🤩