Fashion

Fashion-Hype: Mode von Isabel Marant

Von GRAZIA am Montag, 2. August 2010 um 14:52 Uhr

Promis tragen die hippe Kollektion der Designerin Isabel Marant derzeit nonstop, die Onlineshops stocken gerade die günstige Linie „Étoile“ auf. Das wollen wir auch: Zeit zu investieren!

Wenn man von der Mode-Meute genauso gemocht wird wie von normalen Frauen, wenn sich auf einmal ganz Paris mit Nietenboots aus der aktuellen Kollektion eindeckt und die großen Design-Onlineshops um ein kleines Kontingent betteln – dann weiß man, dass man es geschafft hat. Und Isabel Marant hat es geschafft. Die 42-jährige Pariserin ist zwar schon ein alter Hase im Geschäft (ihr Label gründete sie vor 16 Jahren), den großen Durchbruch erlebt sie aber erst jetzt.

Statt auf polierten Glamour und hohe Preise (wie einige andere französische Kollegen) setzte die selbstbewusste Designerin von Anfang an unbeirrt auf Tragbares mit einem Schuss Rock ’n’ Roll. „Ich bin nicht für exzessiven Konsum, meine Sachen sollen eine Lücke im Kleiderschrank füllen und zeitlos lässig statt megatrendy sein“, sagt sie.

Ihre Designkarriere begann sie ähnlich praktisch und unkompliziert: Mit neun Jahren schnappte sie sich die alten Pull-
over ihres Vaters, um Röcke draus zu machen, und auch an ihren eigenen Sachen blieb selten etwas unverändert.

Heute lässt sie sich für ihre Kreativität gut bezahlen – hat aber zum Glück Mitgefühl mit allen, die keine Unsummen für ihre Garderobe ausgeben können: Ihre günstigere Linie „Isabel Marant Étoile“ gibt’s ab jetzt bei mytheresa.com online zu shoppen (natürlich ständig ausverkauft, aber neue Teile werden nachgeliefert, keine Angst). Wir sind dann mal kurz online …

Themen