Fashion

Alles über die Verleihung der Fashion Awards 2016

Von GRAZIA Deutschland am Dienstag, 6. Dezember 2016 um 12:52 Uhr

Am 5. Dezember wurden in der Royal Albert Hall in London die Gewinner der Fashion Awards bekannt gegeben. Wir verraten euch nicht nur, wer gewonnen hat, sondern zeigen euch auch noch die schönsten Looks vom roten Teppich.

So schlicht und so schön. Lady Gaga lief in einem schlichten schwarzen Kleid über den roten Teppich. Der erwachsene Look steht ihr richtig gut. In einem schwarzen Kleid mit einem gewagten Rücken zeigte sich Karlie Kloss bei den Fashion Awards in London. Gigi Hadid nahm nicht nur einen Preis mit nach Hause, sie zeigte sich noch in einem silbernen Hosenkleid, dass ihr richtig gut steht! Alexa Chung ließ sich das Event nicht entgehen und zeigte sich in einem Prada-Look auf dem roten Teppich.

Das sind die Preisträger der Fashion Awards

Als internationales Model durfte sich Gigi Hadid über einen begehrten Preis freuen. Als aufstrebende Fashionikonen nahmen Jaden und Willow Smith einen Award entgegen. Als internationaler "Business-Leader" wurde Marco Bizzari ausgezeichnet, er ist der CEO von Gucci. Die Marke Alexander McQueen gewann einen Preis als bestes britisches Unternehmen, Vetements durfte sich auf internationaler Ebene über den gleichen Titel freuen. Für seine außergewöhnliche Leistung wurde Ralph Lauren geehrt, den Award bekam er von David Beckham überreicht.

 

 

Wichtige Einflussnehmer der Branche in der Royal Albert Hall

Natürlich ließen sich auch wichtige Größen der Modebranche den Abend nicht entgehen. So waren unter anderem Anna Wintour, Charlotte Olympia, Eva Herzogova, Alessandro Michele und viele weitere geladen. Der Abend wurde im übrigen von Swarovski unterstützt. Ihr wollt einen besseren Eindruck von dem Abend bekommen? Hier gibt es ein kurzes Video:

Themen
Fashion Awards,