Fashion

Modetrends die Frau kennen sollte

Von Isabella am Donnerstag, 29. November 2018 um 18:44 Uhr

Das Modejahr 2019 zeigt, dass ein komfortables Tragegefühl und modische Optik sich nicht ausschließen. Frauen wollen weiterhin Grenzen verschieben und sich nicht mit Kompromissen zufriedengeben. In den Damenmodetrends 2019 spiegelt sich das ebenfalls wider. 

Eine Fülle an Farben und Stoffen: Das sind die Modetrends 2019

Nicht nur Fashionistas wissen: Mode ist eine Ausdrucksform der Individualität und des eigenen Charakters. So vielfältig wie Frauen sind, so abwechslungsreich ist die Palette an Farbtönen und Stoffen, die 2019 en vogue sind. Ob knallige Neonfarben, wilder Mustermix oder sanfte Naturtöne und Pastell-Color-Blocking, auf den Catwalks wird es im kommenden Modejahr für jeden Typ den passenden Look geben. Materialien wie (veganes) Leder, Denim, Seersucker, Strick und Satin finden sich auf zahlreichen Laufstegen wieder.

Die Kombination von cremigem Weiß mit warmen Camel- und Beigetönen lässt sich durch den Trend Materialmix besonders gut stylen, zum Beispiel in Form einer kuscheligen Weste über einer Bluse. Der angesagte Ton-in-Ton-Look in Pastellfarben gelingt Frauen durch den Einsatz von fließenden Materialien und Schnitten spielend. Richtig austoben können sie sich 2019 beim Print Mix. Verschiedene Muster dürfen hier nach Belieben kombiniert werden. Damit der Look funktioniert, sollten Accessoires und Schnitte allerdings zurückhaltender ausfallen. Orientierung für den expressiven Trend finden Aufgeschlossene zum Beispiel in der afrikanischen Kultur sowie in den bunten 70ern.

Kraftvolle und komfortable Damenmode für Powerfrauen 

Frauen lassen sich 2019 nicht mehr in starre Rollenbilder pressen und erobern den Suit Look für sich. Mit klassischen oder farbenfrohen Power Suits setzen Businessfrauen ein klares Statement. Auch der leicht androgyne Trenchcoat bleibt der Modewelt erhalten. Zusammen mit derben Wanderstiefeln und einem weichen Chenille-Pullover entsteht ein urbaner Look zum Wohlfühlen, der sich auch in der Damenmode von Liberty Woman widerspiegelt. Chenille löst 2019 Samt als Trendmaterial ab und führt damit die Retro-Welle fort. 

Das Beste aus den 80er und 90er Jahren – neu interpretiert

Dunkles Denim ist nach wie vor in Mode, doch 2019 kommt die Acid Jeans als Hommage an die 80er dazu. Der ausgewaschene Look ziert Hosen, Oberteile und Sneakers. Ebenfalls ein heißes Thema ist Workwear, zum Beispiel in Form von Cargohosen und Overalls. Tragbar für jede Frau ist der Oversize-Stil. Neben Casualfashion bringen die 80er und 90er der Damenwelt natürlich auch glamouröse Trends mit sich. Pailetten sind wieder da, und das sogar in der Kombination mit Metallic-Pieces. In Sachen Accessoires liegen Frauen mit Stücken in Schildpatt- und Horn-Optik vorne. Egal ob Armband, Ohrringe, Kette oder Smartphone-Case, die Trendteile aus tierfreundlichem Kunststoffimitat setzen edle Akzente und sind alles andere als altbacken.