Fashion

New York Fashion Week: So cool waren die Stars in der Front Row

Von Gast (nicht überprüft) am Dienstag, 14. Februar 2017 um 12:15 Uhr

Wenn Fashion Week ist, dann schauen wir uns nicht nur die neuesten Kollektionen und coolsten Streetstyles an, auch die Front Rows betrachten wir ganz genau. Welche Stars dieses Mal in der Ersten Reihe saßen? Wir verraten es euch.

Die Zeit der Fashion Weeks ist eine unserer liebsten. Nicht nur, dass wir umwerfende Looks auf den Laufstegen und tolle Streetstyles bewundern dürfen, es gibt auch noch einige Stars in tollen Outfits, die in den Front Rows sitzen. Deswegen haben wir die erste Reihe an den Laufstegen des Big Apples etwas genauer unter die Lupe genommen und dabei einige Hingucker entdeckt.

Die New York Fashion Week überzeugt mit hochkarätigen Front Rows

Von Alexa Chung bis hin zu Sofia Richie – die Front Rows waren voll mit Prominenten aus den unterschiedlichsten Branchen. Models wie zum Beispiel Adriana Lima und Schauspielerinnen wie Julianne Moore nahmen in der ersten Reihe platz, um die neuen Kollektionen zu bewundern. Besonders Calvin Klein konnte mit einer namhaften Besetzung der Front Row überzeugen, Julianne Moore, Gwyneth Paltrow, Anna Wintour und Sarah Jessica Parker sahen sich die neuen Designs von Raf Simons an.

Designer freuen sich über die Stars in der ersten Reihe

Die glücklichen Designer dürften sich über die gute Besetzung der Front Rows freuen, immerhin erlangt ihre Show so gleich viel mehr Aufmerksamkeit. Aus diesem Grund sitzen neben den Prominenten auch immer mehr Influencer, die bei Snapchat, Instagram und Co. über neue Designs berichten, unter ihnen sind auch deutsche Blogger. Caro Daur, Xenia van der Woodsen und Leonie Hanne sind zum Beispiel einige von ihnen. Aber auch Chiara Ferragani, Kristina Bazan und Brittany Xavier sind für die Modewoche in die große Metropole gereist.

Übrigens trugen Alexa Chung und Emily Ratajkowski bei der Show von Altuzarra unsere absoluten Lieblings-Outfits...