Fashion

So cool: Dior zeigt seine kommende Cruise Show in Los Angeles

Von Linnea am Freitag, 23. Dezember 2016 um 11:12 Uhr

Das französische Traditionshaus Dior wird seine Cruise Show im kommenden Jahr nicht in Paris, sondern in Los Angeles zeigen.

Was für wundervolle Fashion-News: Laut WWD hat sich Modeschöpferin und Chefdesignerin bei Dior, Maria Grazia Chiuri, für die Cruise Show 2018 nicht Paris, sondern die amerikanische City Los Angeles ausgesucht. Am 18. Mai 2017 wird das Traditionshaus seine Must-haves in der Stadt präsentieren, von der man sagt, dass alle Träume wahr werden – was für ein passendes Motto . . .

 

Ein von Dior Official (@dior) gepostetes Foto am

Die dritte Show von Maria Grazia Chiuri

Die kommende Cruise Show von Dior wird bereits die dritte von der Italienerin Maria Grazia Chiuri sein. Die Modedesignerin gab im vergangenen September für das französische Traditionshaus ihr Debüt und wird nächsten Monat in Paris die Haute Couture Kollektion zeigen.

 

Ein von Dior Official (@dior) gepostetes Foto am

Übrigens ist es nicht das erste Mal, dass sich Dior für seine Cruise Show eine andere Stadt als Paris aussucht: Im vergangenen Mai fand das Event im "Blenheim Palace“ in England statt und das Jahr davor zeigte der damalige Chefdesigner Raf Simons seine Kreationen im berüchtigten "Bubble Palace“, der in der Nähe von Cannes liegt und einst Pierre Cardin gehörte.

Wir können es kaum erwarten, die berühmte Dior Show in Los Angeles zusehen . . .