Fashion

Topshop verpasst seinen Stores das coolste Upgrade EVER!

Von Frederika am Freitag, 26. Mai 2017 um 14:23 Uhr

Die Kleidungs-Linie Topshop läutet mit einer coolen Neuheit in seinen Stores den Sommer ein…

Topshop ist ein britisches Modelabel, dass sich inzwischen auch bei uns in Deutschland etabliert hat, denn wir sind geradezu vernarrt in die schönen Pieces, Schuhe und und Accessoires und geben regelmäßig unser halbes Monatsgehalt dafür aus. Seinen Ursprung findet das Brand jedoch in London, um genau zu sein im britischen Shopping-Zentrum schlechthin, der Oxford Street. In genau dieser Traditions-Filiale hat das Label nun den Sommer eingeläutet, indem es – haltet euch fest – eine Wasserrutsche installiert hat.

Die Wasserrutsche im Topshop-Store auf der Oxford Street in London© Topshop

Eine Wasserrutsche im Topshop-Store: Wir haben die Antworten zu all euren Fragen

Wir wissen genau, was jetzt in eurem Kopf vorgeht: Kann man die Rutsche tatsächlich benutzen? Und was ist der Sinn dahinter? Der nasse Spaß läuft folgendermaßen ab: Beim Betreten des Ladens wir man zum Anfang der Rutsche geführt und darf dort auf einer Luftmatratze seiner Wahl Platz nehmen. Mit Hilfe eines Headsets wird man dann in eine 360-Grad-Virtual-Reality-Rutsche katapultiert, die den wildesten Kinderträumen nicht nahe kommt. Man fliegt aus dem Fenster des Topshop-Stores, macht einen Looping über der Oxford Street und kann nebenbei die Schönheit Londons begutachten. Die Chance dazu hat man noch bis zum 04. Juni, der Eintritt ist kostenlos! Man muss also nur den Shop betreten und sich gut auf die Fahrt seines Lebens vorbereiten – es gibt nämlich tatsächlich Berichte von Kunden, denen nach ihrer Erfahrung übel war. 😉

Die Virtual Reality Rutsche von Topshop© Topshop

Doch keine Panik, selbst wer die Fahrt nur leicht angeschlagen durchsteht, kann sich danach in der sommerlichen Atmosphäre des Topshop-Stores erholen. Immerhin ist die Rutsche selbst eine "lustige Idee, um den Sommeranfang zu feiern", so Topshops Marketing-Direktorin Sheena Sauvraire. Der Bade-Spaß reicht euch nicht? Gleich nebenan gibt es ein Eis-Café, ihr könnt kostenlose Hair-Tutorials für den perfekten Sommer-Look bekommen und euren Nägeln eine Beach-Maniküre verpassen. Immer noch zu wenig? Über die Klimaanlage wird der Duft von Sonnencreme im gesamten Geschäft verteilt. Hach, bei so coolen News würden wir unseren Sommerurlaub doch auch glatt in England verbringen… 💁🏼✈️

© Topshop

Dir hat der Artikel gefallen? Willkommen im GRAZIA-Cosmos ♥ Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook!

 

Themen