Fashion

Berlin Fashion Week: Marcel Ostertag präsentiert romantische Kollektion

Von GRAZIA am Donnerstag, 19. Januar 2017 um 10:59 Uhr

Bei Marcel Ostertag sahen wir gestern Abend auf der Berlin Fashion Week nicht die allerneusten Trends wie knalliges Pink oder Sportswear. Dafür überzeugte der Designer mit einer wunderschönen Kollektion, die viel Romantik in der Saison Herbst/Winter 2017/18 verspricht.
 

Aufatmen! Unsere Lieblingstrends aus dem Jahr 2016 bleiben uns auch im kommenden Winter erhalten – dank Marcel Ostertag. Seine Kollektion, die er auf der Berlin Fashion Week vorstellte, ist verspielt, romantisch und feminin. In der Saison Herbst/Winter 2017/18 schreiten wir mit viel Eleganz durch die kalten Tage. Wichtige Elemente sind unsere heißgeliebten Volants, Metallic-Pieces und Stücke in gedeckten Tönen wie Tannengrün und Weinrot.

Florale Muster bei Marcel Ostertag auf der Berlin Fashion Week

Zu seinen unifarbenen Stücken in Camel, Grau, Tannengrün, Weinrot und Schwarz kombinierte Marcel Ostertag auch Stücke mit symmetrischen Mustern, die sehr floral wirkten. Diese Muster lockerten die Kollektion ein wenig auf, denn kombiniert wurden sie mit hochgeschlossenen Blusen, Maxikleidern und bodenlangen Jumpsuits. Besondere Details verleiht Marcel Ostertag unseren Lieblingsstücken mit Volants. Unser absolutes Lieblingsoutfit? Das Metallic-Mini-Kleid, das dank der Volants unsere Figur an genau den richtigen Stellen in Szene setzt.

Coole Accessoire runden die Kollektion ab

Seine Models schickte Marcel Ostertag mit grauen Knee-high-Stiefel, grauen Volant-Boots, braunen Stiefeletten und hellen Sneakern auf den Laufsteg. Viele Outfits werden an der Taille durch Gürtel mit einer auffälligen Schnalle betont. Wir freuen uns auf jeden Fall schon darauf, dass wir die Kollektion von Marcel Ostertag bald shoppen können...

Am Ende der Show schritt Marcel Ostertag übrigens nicht über den Laufsteg, sondern fuhr mit dem Auto über diesen...