Fashion

Berlin Fashion Week: William Fan setzt auf Layering

Von Linnea am Freitag, 20. Januar 2017 um 11:36 Uhr

Vor einer asiatisch angehauchten Kulisse im Berliner Mode Salon, die eine street-Atmosphäre schuf, ließ William Fan seine Kreationen gestern Abend, im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin, präsentieren…

"Layering" – schien das Motto von Designer William Fan beim Schaffungsprozess seiner Kollektion gewesen zu sein, die er gestern am späten Abend im Berliner Mode Salon, präsentierte. Dass der Lagen-Look auch im kommenden Herbst weit oben im Fashion-Kurs steht, lässt unsere Augen leuchten…

Der Modeschöpfer stylte Kleider über weite Hosen (ja, dieser Trend feiert eindeutig ein Comeback) und kombinierte Cropped Pieces zu überlangen Tops und Blusen – dank fließender Stoffe wirkte das Layering nicht erdrückend.

Kräftige Töne durchbrechen helle Nuancen

Und wer sagt, dass man im Winter keine Farben tragen kann? Richtig, keiner! William Fans Gestaltung wirkte sanft – er bediente sich vor allem an hellen, aber gedeckten Tönen und ließ diese ab und zu gekonnt von warmen Braun-Nuancen, hartem Schwarz oder kräftigem Pink durchbrechen.

Besonders beeindruckte uns der Designer mit seinem Setting: Er verwandelte den Berliner Mode Salon mit roten Plastikvorhängen und Asia-Shop-Leuchtreklame kurzerhand in eine belebte Straße und schuf damit von Beginn an eine spannend urbane Atmosphäre. We LOVE!