Fashion

Diese Models haben uns 2016 am besten gefallen

Von Martyna am Freitag, 6. Januar 2017 um 13:27 Uhr

Zeit, für einen besonders schönen Rückblick auf die Models, die uns 2016 begleitet haben. 

Kendall JennerGigi Hadid & Bella Hadid

© Getty Images 

Mittlerweile Dauerbrenner und Evergreens: Natürlich können wir diese Liste nicht ohne Gigi, Bella und Kendall beginnen. Die Models, die keinen Nachnamen mehr brauchen, haben das vergangene Jahr dominiert, etliche Kampagnen geschossen, liehen ihre perfekten Gesichter und Körper zahlreichen Designern und liefen in jeder wichtigen Show. Egal in welche Richtung man 2016 schaute, die Drei waren überall! Am Ende setzte sich dann die Jüngste, Bella Hadid, als Model of the Year durch. Wir sind gespannt, was wir von den Instagram-Queens 2017 erwarten können. 

Anna Ewers

© Imaxtree, Versace RS 17

Sie räumte 2015 den begehrten "Model of the Year"-Award ab, lief bei den wichtigsten Designern und gilt als Alexander Wangs Muse. In Anna Ewers Modelwelt gab es bisher keine Skandale, dafür umso mehr Erfolg. Anna, die sehr wohl Claudia Schiffers Schwester sein könnte, wird uns sicher auch im kommenden Jahr begleiten. 

Frederikke Sofie

© Imaxtree, Celine F16

Sie ist das Model mit den Engelslöckchen. Frederikkes unverkennbarer Look brachte ihr den 2. Platz des Model of the Year Awards in der Kategorie "Best Street Style" ein. Aktuell sieht man sie in gleich in zwei Januar-Vogue-Ausgaben. Ja, sowohl die amerikanische, wie auch die britische Ausgabe featurten Frederikke in ihren Editorials! Das nennen wir mal einen erfolgreichen Start ins neue Jahr! 

Aya Jones

 

Puffy hair for the @voguemagazine Zoolander show ! Stylist: @essvahn

Ein von Aya Jones (@iamayajones) gepostetes Foto am

© Getty Images 

Aya Jones ist in Paris aufgewachsen und ist unsere Catwalk-Queen. Sie lief für Marc Jacobs, Miu Miu, Oscar de la Renta, Lanvin und viele weitere Designer und zeigte ihr bezauberndes, herzförmiges Gesicht unter anderem in der H&M Devided-Kampagne

Jasmine Tookes

© Getty Images 

Die 25-Jährige Kalifornierin wurde im zarten Alter von 15 entdeckt und ist heute bei IMG Models unter Vertrag. Als Victoria's Secret Engel durfte Jasmin in diesem Jahr den Fantasy Bra präsentieren und zeigte erstmals unretouchierte Behind-the-Scenes-Fotos des Shootings, auf denen man ihre Dehnungsstreifen sehen konnte. Die Message: selbst die schönsten Frauen der Welt sind nicht ganz makellos und trotzdem unglaublich sexy!

Maartje Verhoef

© Getty Images 

Die Niederländerin ist längst keine Neuentdeckung mehr,a ber auch 2016 eines unserer Lieblings Models. Gerade erst süße 19 Jahre alt ist sie und gehört jetzt schon zu den erfolgreichsten 50 Models weltweit. 2016 war sie erneut auf dem Cover der deutschen und russischen Vogue zu sehen und lief von Alexander McQueen bis hin zu Victoria Beckham in allen Shows. Mit ihren starken Augenbrauen ist Maartje auch für Beauty Jobs gefragt. 

Jing Wen

 

Ein von Jing Wen (@jingwenll) gepostetes Foto am

Ihre Sommersprossen, ihr markantes Gesicht – die Chinesin Jing Wen ist erst seit 2014 im Modelbusiness. Aktuell ist sie in der aktuellen Prada-Handtaschen-Kampagne zu sehen, Kollegin Maartje Verhoef modelte für die "Prada St. Barths"-Kollektion.

Ruth Belle

 

Ein von Ruth Bell (@ruthnotmay) gepostetes Foto am

Sie hat die Modebranche mit ihrem Look revolutioniert: Ruth ist nämlich für ihre raspelkurzen Haare berühmt und startete ihre Karriere tatsächlich mit einem Kahlschnitt. Mit ihrem angrogynen Look begeisterte sie viele Designhäuser. Aktuell sieht man sie, zusammen mit ihren kleinen Schwester May, in der Dior SS17-Kampagne und Ruth zeigt darin, dass sie auch eine sehr zarte, mädchenhafte Seite hat.