Fashion

So schön war der achte Tag der Paris Fashion Week!

Von Gast (nicht überprüft) am Mittwoch, 5. Oktober 2016 um 10:13 Uhr

Und fast ist alles wieder vorbei. Gestern war der achte Tag der Paris Fashion Week, heute präsentieren nur noch wenige Designer ihre Mode. Aber first things first: Der gestrige Tag der Fashion Week hatte einige Highlights zu bieten. Unter ihnen waren zum Beispiel Chanel und Kenzo! Wir haben die Highlights für euch zusammengefasst...

Chanel

 

Ein von CHANEL (@chanelofficial) gepostetes Foto am

Chanel ist der Meister in der Inszenierung von aufwendigen Laufstegen. Bei der Paris Fashion Week gab es ein Chanel Data Center - Willkommen in der Zukunft. Die Models trugen passend zum Thema futuristische XXL-Shades und coole Caps. Klassische Chanelstücke wurden in bunten Farbkombinationen neu interpretiert.

Kenzo

 

Ein von Jamaal Hood (@maalhood) gepostetes Foto am

Die SS17 Kollektion von Kenzo erinnert uns ein bisschen an einen Urlaub am Meer. Glänzende blaue Stoffe und Pailetten, korallenähnliche Ohrringe – wir hören die Wellen rauschen bei diesen Looks! Besonders cool sind ebenfalls die leichten Sandalen, mit denen kann die nächste Sommerparty kommen!

Ellery

Etwas andere Looks gab es bei Ellery auf dem Laufsteg zu sehen. Während der Paris Fashion Week zeigte das Label so etwas wie neu interpretierte Officelooks, die so extravagant sind, dass wir mit ihnen ganz besondere Looks stylen können und das auch gerne im Alltag!

Paul & Joe

 

Ein von Hia Magazine (@hiamag) gepostetes Foto am

Ready-to-wear? Ready-to-buy! Die SS17 Kollektion von Paul & Joe finden wir super. Einige Stücke würden wir am liebsten sofort shoppen. Leichte Stoffe und lockere Schnitte, Blumen- und Streifenprints, sowie coole Jeansröcke sind die Keypieces der Show. Was wollen wir mehr für den nächsten Sommer?