Fashion

Festtags-Hosen: Das sind die schönsten Modelle für Frauen ab 40

Von Laurenz am Donnerstag, 19. Dezember 2019 um 15:31 Uhr

Für diejenigen, die sich in Röcken und Kleider nicht wirklich wohlfühlen, empfehlen wir Hosen. Gerade für die Feiertage gibt es zauberhafte Modelle, die besonders Frauen mittleren Alters ohne Zweifel tragen können. Hier erfahrt ihr, wo ihr diese am besten nachshoppen könnt…

Euer Outfit für die Festtage steht noch nicht, weil ihr keine passenden Kleider oder Röcke findet, die euch zusagen? Die Lieblings-Onlineshops wurden schon des Öfteren durchforstet, nur leider ohne Erfolg? Wahrscheinlich denken viele, dass ein schönes Kleid oder ein aufregender Rock ein Muss für das Fest ist, da man sich ja besonders schick fühlen möchte. Aber wer sagt denn, dass man das nicht auch in einer Hose kann? Klar, die meisten tragen Jeans oder Stoffhosen im Alltag und wollen gerade an solch besagten Tagen wie Weihnachten und Silvester etwas Neues ausprobieren oder gar sich neu erfinden, doch Letzteres könnt ihr auch mit Hosen bewirken. Es gibt super edle Items, die besonders schön an Frauen ab 40 aussehen, aber ohnehin kann auch jede andere unter euch festliche Variationen von Hosen tragen. Wir haben euch die schönsten Teile rausgesucht und verraten euch, wie ihr diese kombiniert…

So stylt ihr Hosen für die Festtage

Hosen sind für die einen ein absolutes Must-have, andere wiederum fühlen sich in Kleider oder Röcken femininer. Nachdem wir euch schon die tollsten Röcke und Kleider für die Festtage vorgestellt haben, fehlt nun noch eine kleine Auswahl an Hosen. Diese eignen sich super für Frauen ab 40, die gerne etwas tragen, was die Beine versteckt. Nicht, weil sie es müssten, sondern damit sie rundum wohl in ihrem Outfit fühlen. Kurze Kleider oder Miniröcke sind in den meisten Fällen nicht ganz so vorteilhaft und sollten lieber den jüngeren Frauen überlassen werden. Auch sind Hosen super geeignet, da sie dank verschiedenster Schnitte, Formen und Silhouetten, das Bein optisch verlängern und mithilfe hoher Hacken ein paar Zentimeter dazu geschummelt werden können. Wie ihr die festlichen Pieces am edelsten kombiniert, erfahrt ihr jetzt. 

© Getty Images

Dadurch, dass die Hose das Highlight bleiben soll, empfehlen wir die restlichen Teile schlicht zu halten. Spielen und experimentieren könnt ihr mit Accessoires, wie zum Beispiel Statement-Schmuck, Taschen und Schuhe. Wenn wir schon beim Thema Schuhe sind: Toll sind spitze Heels, egal ob mit hohem oder niedrigem Absatz. Wer sich sicherer in flachen Schuhen fühlt, kombiniert spitze Ballerinas oder Loafer. Eine spitze Form deshalb, weil diese immer das Bein optisch streckt und sehr zeitlos und klassisch aussieht. Solltet ihr durch die nackte Haut zwischen Schuh und Hosensaum frieren, wählt stilvolle Netzstrümpfe – gerne mit einem auffälligen Muster. Das Oberteil könnt ihr frei wählen. Unsere Favoriten sind schlichte Seidenblusen, weiche Rollkragen-Pullover aus Kaschmir oder Merinowolle und für die etwas mutigeren Fashionistas unter euch eignen sich auch funkelnde Pailletten-Tops oder bestickte Blusen. Et Voilá – Fertig ist euer etwas anderer Festtags-Look, der mit Sicherheit gut ankommen wird. 😉

In unserer Bildergalerie findet ihr direkt die schönsten Hosen-Modelle für die Feiertage zum Nachshoppen verlinkt. Sichert euch jetzt noch unsere Lieblinge. Happy Shopping! 🛍

Diese weiteren Fashion-News solltet ihr ebenfalls nicht verpassen:

Strickhosen: Das sind die schönsten Modelle von ZARA, H&M und Co

Kleider: Das sind die schönsten Modelle in Metallic-Optik