Fashion

Flip Flops: Diese Modelle fehlen in unserem Schuhschrank

Von Marvena.Ratsch am Mittwoch, 24. April 2019 um 15:43 Uhr

Flip Flops sind nur etwas für den Urlaub? Von wegen! Die bequemen Sandalen werden in dieser Saison salonfähig und wir verraten euch, wie ihr sie richtig stylen könnt...

So einige Items im Kleiderschrank sind eigentlich dazu gedacht, sie nur an bestimmten Orten oder zu bestimmten Anlässen auszuführen – zu diesen Teile gehörten bis jetzt auch Flip Flops, die im Urlaub und am Strand die idealen Begleiter waren, doch im Alltag und vor allem im Büro nichts zu suchen hatten. Dies ändert sich in diesem Jahr allerdings, denn die bequemen Treter gehören im Frühjahr und Sommer zu den absoluten Must-haves im Schuhschrank und verleihen jedem Outfit einen entspannten Touch.

Flip Flops: Können sie überhaupt stylisch sein?

Die Frage, ob Flip Flops stylisch sein können, kann in dieser Saison mit einem klaren "Ja" beantwortet werden. Auch, wenn das Item an sich nicht viel hermacht, in Kombination mit ausgewählten Kleidungsstücken, wirken sie doch sehr viel hochwertiger. Allerdings solltet ihr bei der Wahl des perfekten Paares darauf achten, dass ihr auf einfarbige Modelle in angesagten Tönen, wie Gelb, Rosa oder Mintgrün, setzt, da bunte Flip Flops, die vielleicht auch noch mit tropischen Prints versehen sind, dann doch ein wenig zu sehr nach Sonne, Strand und Meer aussehen. Beim Shopping im Einkaufszentrum oder Onlineshop solltet ihr auch großen Wert darauf legen, dass die Sandalen ein bequemes Fußbett haben, damit eure Füße nicht nach einem langen Arbeitstag in den sommerlichen Tretern nicht leiden müssen. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Emili Sindlev (@emilisindlev) am

So stylt ihr die Strandtreter richtig

Dass Flip Flops mit locker-luftigen Sommerkleidern harmonieren, liegt nahe, da beide Items die Must-haves der Strandgarderobe sind, doch die bequemen Schuhe können auch stylisch-elegant daherkommen. Damit euer Look mit den lässigen Items allerdings nicht zu sehr nach Urlaub aussieht, solltet ihr darauf achten, dass ihr für den restlichen Look in Sachen Material- und Schnittwahl auf hochwertige und elegante Pieces setzt. All diejenigen, die eher einen femininen Style haben können beispielsweise zu angesagten Kleidern aus Satin, asymmetrischen Röcken oder gesmokten Blusen greifen. Diejenigen, die im Büro oder beim Meeting einen seriösen Eindruck hinterlassen wollen, ohne dabei auf die bequemen Strandschuhe zu verzichten, sollten zu einem Paar Flip Flops in gedeckten Nuancen, wie Schwarz oder Weiß, unbedingt einen perfekt geschnittenen Hosenanzug oder eine Marlenehose und eine feminine Leinenbluse kombinieren und voilà, fertig ist ein Outfit, welches oben herum nach Business aussieht und sich an den Füßen nach Urlaub anfühlt.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Sophia Roe (@sophiaroe) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von BELLE | BLOGGER | LDN (@honeybelleworldblog) am

Ihr wollt eurem Look auch eine Portion Lässigkeit mit einem Paar Flip Flops verleihen? Wir haben die schönsten Modelle in unserer Bildergalerie zum Nachshoppen verlinkt!😍

Euch hat der Artikel gefallen? Hier findet ihr mehr zum Thema Fashion:

Trendfarbe 2019: Das sind die schönsten Teile in Creme bis Beige

Designer-Handtaschen: Diese Modelle liegen im Trend