Fashion

Französinnen: Auf diese Lederjacken setzen jetzt alle Frauen aus Frankreich

Von Inga am Freitag, 27. März 2020 um 11:25 Uhr

Der Frühling steht uns bevor und das heißt, dass wir endlich unsere liebsten Lederjacken wieder ausführen können. Auf welche Modelle jetzt Französinnen setzen, haben wir für euch in Erfahrung gebracht.

Seit Wochen fiebern wir den Tagen entgegen, an denen wir endlich wieder unsere liebsten Übergangs- und Frühjahrsjacken ausführen können: Die Rede ist natürlich von Lederjacken! Denn die lässigen und stylischen Trendteile, die bereits seit Generationen zu den angesagtesten Mode-Pieces überhaupt gehören, verleihen uns sofort einen coolen Look und können so vielseitig kombiniert werden, dass sie unsere treuesten Begleiter durch die milden Jahreszeiten sind. Da aber jede Saison auch ihre eigenen Trends mit sich bringt, zeigen sich auch Lederjacken jetzt in neuem Design, die unsere liebsten Retailer wie ASOS, NA-KD und Co. uns in ihren Onlineshops zur Verfügung stellen. Um das passende Exemplar für uns zu finden, orientieren wir uns besonders gerne an den Französinnen, die uns immer wieder mit ihrem unverkennbaren Stil begeistern. Auf welche Modelle die Frauen aus Frankreich jetzt am liebsten setzen, erfahrt ihr jetzt.

Diese Lederjacken lieben alle Französinnen

Endlich haben wir den langen Winter überstanden und die Temperaturen passen sich allmählich dem gerade begonnenen Frühling an. Die beste Zeit, sich nun in modische Cropped-Jeans, luftige Blusen, trendige Sneaker und gemusterte Kleider zu werfen und ein weiteres Trendteil darf in unserem Repertoire natürlich nicht fehlen: eine Lederjacke. Diese gehört nämlich zu unseren absoluten Lieblingen unter den Jacken und kommt jetzt so vielseitig daher, dass wir uns kaum für ein Modell entscheiden können. Doch zum Glück bekommen wir Unterstützung bei der Auswahl, denn die Frauen aus Paris haben bereits einige Modelle in ihr Herz geschlossen. Und da Französinnen ohnehin mit einem tollen Modegeschmack gesegnet wurden und wir uns gerne etwas Leichtigkeit und Lässigkeit von ihnen abschauen, machen wir es den Ladies ganz einfach nach: Besonders Lederjacken im Oversize-Look stehen in Frankreich hoch im Kurs und sind derzeit auch bei den angesagtesten Brands zu finden. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Adenorah ♏️ (@annelauremais) am

Während im vergangenen Jahr Cropped-Jacken besonders im Trend lagen, haben die neuen Lieblingsjacken der Französinnen jetzt einen langen Schnitt und verfügen häufig über einen modischen Kragen. Das verleiht den Jacken einen leichten Retro-Look, für zusätzliche Akzente sorgt zudem ein Bindegürtel in der Taille. So wirken die Leder-Must-haves nicht nur automatisch eleganter, sondern sorgen auch für eine schlanke Körpermitte und eine vorteilhafte Silhouette. Wer auf der Suche nach einem verspielten Modell ist, das über zusätzliche Details verfügt, der kommt mit Jacken mit aufgesetzten Brusttaschen oder Nieten auf seine Kosten. Angesagte Labels wie Only, Y.A.S oder Selected haben jetzt sowohl Modelle aus Echtleder, als auch mit Leder-Optik aus Kunstmaterial im Angebot, die sich auch preislich unterscheiden. Wer sich selbst ein Bild davon machen möchte, der wird nun in unserer Bildergalerie fündig, wo wir zehn Trendmodelle zum Nachshoppen verlinkt haben. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von street_style_paris (@street_style_paris) am

Diese Mode-Trends dürft ihr nicht verpassen:

Diese Blusen lieben die Frauen aus Frankreich besonders

Sandalen: Diese schönen Modelle tragen wir jetzt