Fashion

Französinnen: In diese Kleidungsstücke für den Sommer investieren die Frauen aus Frankreich

Von Marvena.Ratsch am Dienstag, 7. April 2020 um 17:34 Uhr

Französinnen sind wahre Stilikonen und in welche klassischen Basics und angesagten Trendteile sie für den anrückenden Sommer investieren und wo sie diese shoppen, haben wir für euch ausgemacht.

Französinnen gehören zu den absoluten Stilvorbildern! Kein Wunder, denn die Frauen aus Frankreich wissen gekonnt zeitlose Basics mit angesagten Trendteilen zu kombinieren, sodass ein einzigartiger Look entsteht. Der typische French Look zeichnet sich durch diese lässige Eleganz aus, die dem gesamten Outfit das gewisse Etwas verleiht. Denn gerade weil Frauen wie Jeanne Damas, Camille Charriere und Co. nicht jedem Trend nachlaufen und stets ihrem Style treu bleiben, sind sie wahre Stilikonen. Damit dies allerdings gelingt, müssen sie natürlich auch jede Saison ihren Kleiderschrank mit neuen Teilen ausstatten. Während zwar gerade erst der Frühling angebrochen ist, denken die französischen Ladies bereits ein Stückchen weiter und befinden sich aktuell mitten in der Planung ihrer Sommergarderobe. Damit sie diese stilvoll durch die warme Jahreszeit bringt und sie mit ihren Looks wie gewohnt Statements setzen können, investieren Französinnen momentan vor allem in die folgenden acht Kleidungsstücke.💕

1. Eine weiße Hemdbluse

Der Klassiker unter den Blusen! Das weiße Hemd sieht auf den ersten Blick zwar ein wenig langweilig aus, doch dieses zeitlose Basic zählt jeden Sommer aufs Neue zu ihren absoluten Must-haves. Dabei machen sich die Frauen aus Paris, Lyon und Co. die Vielseitigkeit des Kleidungsstücks zu Nutze. Sie tragen es nämlich nicht nur auf die herkömmliche Art und Weise. Indem sie die beiden Enden vorne miteinander verknoten oder die Knöpfe falsch knöpfen, verwandeln sie dieses Teil in einen richtigen Blickfang.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Louise Follain (@louisefollain) am

 

2. Eine Cropped Flare Jeans

Cropped Jeans dürfen in keinem gut ausgestatteten Kleiderschrank einer Französin fehlen und für die kommenden Monate investieren die Stilikonen vor allem in die weiten Cropped Modelle. Dadurch erhält die Hose ein elegantes Upgrade und zudem schmeichelt dieser Schnitt wirklich jeder Figur. Besonders die schlichten Items in einem dunklen Blau haben es Bloggerinnen wie Camille Charriere angetan.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Camille Charriere (@camillecharriere) am

 

3. Peep-Toe-Mules

Wie man dem Look im Nu eine elegante Note verleiht? Ganz einfach! Mit einem Paar Peep-Toe-Mules. Französinnen sind sich über den Effekt dieser Treter bewusst und da diese in dieser Saison wieder super angesagt sind, stehen die Must-haves, sowohl Modelle in knalligen als auch dezenten Nuancen, mit oder ohne Riemchen, ebenfalls ganz oben auf der Shoppingliste der französischen Frauen. Zudem lassen sich die Sandalen auch ganz easy kombinieren – ob zu einer Jeans, einer Shorts, einem Kleid oder einem Rock.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Camille Charriere (@camillecharriere) am

 

4. Ein Wickelkleid

Ein weiteres Must-haves für die diesjährige Sommergarderobe der Französinnen ist ein Wickelkleid. Das Dress, welches dank seiner Passform, die die Körpermitte betont, eine schmeichelhafte Silhouette zaubert, sorgt an warmen Sommertagen für einen stylischen und zugleich luftigen Look. In dieser Saison greifen Jeanne Damas und andere französische Stilikonen vor allem zu Modellen, welche mit floralen Mustern versehen sind. Diese sorgen für eine Extraportion Summer Vibes!

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jeanne (@jeannedamas) am

 

5. Ein Bleistiftrock mit Knopfleiste

Natürlich dürfen auch Röcke im Sommer in keinem gut ausgestatteten Kleiderschrank fehlen und die Ladies aus Frankreich greifen momentan vermehrt zu Bleistift-Modellen, welche oftmals mit einer Knopfleiste versehen sind. Diese angesagten und hochgeschlossenen Teile schummeln nämlich nicht nur endlos lange Beine und sinnliche Kurven, sie lassen sich auch hervorragend zu den angesagten Blusen der Saison kombinieren. Besonders beliebt sind Midi-Modelle aus hochwertigen Materialien wie Samt oder Leder.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jeanne (@jeannedamas) am

 

6. Handtaschen aus Naturmaterialien

Für eine Portion Summer Feeling können auch die richtigen Accessoires sorgen und in diesem Fall kommen Handtaschen – ein Muss für alle Französinnen – ins Spiel. Bereits in den vergangenen Jahren haben sich Bags aus Naturmaterialien in den wärmeren Saisons großer Beliebtheit erfreut und so sieht es auch 2020 aus. Die Ladies aus Frankreich wissen ganz genau über die Vorteile dieser Items, denn mit einem solchen Teil in der Hand strahlt der Look Sommer pur aus. Daher landet auch mindestens ein Modell – vorzugsweise in kleiner kastiger oder runder Form – in ihren Warenkorb.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Louise Follain (@louisefollain) am

 

7. Derbe Jeansjacken

Bloggerin Camille Charriere hat es während der vergangenen Fashion Week bewiesen: Jeansjacken geraten nie aus der Mode. Der zeitlose Klassiker zählt zu den Teilen des ikonischen French Looks, die dem gesamten Outfit die gewisse Portion Lässigkeit verleihen. Natürlich malt sich in dieser Saison auch eine Vorliebe in Sachen Passform bei den Französinnen ab und so sind es vor allem Modelle, die etwas großzügiger geschnitten sind, die zu den Trendteilen zählen. Schulterpolster, Puffärmel und Co. wirken ganz besonders cool und können einen spannenden Kontrast zu all den anderen femininen Teilen der Sommergarderobe bilden.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Camille Charriere (@camillecharriere) am

 

8. Bustieroberteile

Natürlich darf es während der warmen Monate auch ein wenig sexy zugehen und dafür sorgen bei den Französinnen Oberteile in Bustier-Optik. Diese Teile zaubern eine schlanke Taille und ein wunderschönes Dekolleté und zudem wirken sie gerade in Kombination mit den Cropped Flare Jeans richtig stylisch. Besonders beliebt bei Stilikonen wie Taylor LaShae sind vor allem die unschuldig anmutenden Modelle in Weiß mit Details wie Raffungen oder Puffärmeln. Diese sind der Inbegriff des French Looks!

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Taylor LaShae (@taylorlashae) am

 

Diese Mode-Trends dürft ihr nicht verpassen:

Diese Blusen lieben die Frauen aus Frankreich besonders

Sandalen: Diese schönen Modelle tragen wir jetzt

Artikel enthält Affiliate-Links