Fashion

Französinnen: Mit diesen stylischen Schuhen setzen sie ihre Füße in Szene

Von Lea.Mahlau am Mittwoch, 14. August 2019 um 16:17 Uhr

Der Stil französischer Frauen ist einfach so unverkennbar schön, dass sie seit langem als Modevorbilder fungieren und uns immer wieder aufs Neue inspirieren. Aus diesem Grund haben das Schuhwerk französischer Ladies unter die Lupe genommen und verraten euch, auf welche Modelle sie schwören...

Was das Stilbewusstsein betrifft, kann man französischen Frauen einfach nichts vormachen. Anstatt jedem Trend zu folgen, haben sie ihren ganz eigenen unverkennbaren Style, der immer frisch und modern wirkt. In ihrem Fashion-Repertoire befinden sich vor allem schlichte Basics und zeitlose Designer-Stücke, die wir euch bereits vorgestellt haben. Aber auf welche Schuhe könnten die Ladies unseres Nachbarlandes niemals verzichten? Wir haben es herausgefunden und wollen euch unsere Erkenntnisse natürlich nicht vorenthalten... 🧡

1. Pantoletten mit Absatz

Um ihren eleganten und trotzdem modernen Look zu unterstreichen, setzen Französinnen an heißen Tagen auf hohe Pantoletten. Die Schuhe zaubern im Nu hinreißende Beine und sind dabei trotzdem super bequem, weil die Absätze nicht zu hoch sind. Außerdem engen die Schuhe den Fuß nicht unnötig ein, sondern sorgen dafür, dass die Trägerinnen mühelos über den Asphalt schweben. Da Französinnen Wert auf Qualität legen, decken sie sich mit schlichten Varianten ein, die sich problemlos zu den verschiedensten Looks kombinieren lassen. 🤫

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Adenorah (@annelauremais) am

 

2. Loafer

Anstelle von Sneakern, die wir gefühlt jede Saison auswechseln müssen, setzen Französinnen lieber auf zeitlose Loafer. Die Schuhe verleihen jedem Outfit mühelos einen edlen Hauch und sind deshalb eine sichere Wahl. Dazu tragen wir noch einen lässigen braunen Blazer und eine schlichte schwarze Hose und schon sind wir bestens gekleidet für einen Nachmittag mit der besten Freundin in einem kultigen Café. 😎

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Adenorah (@annelauremais) am

 

3. Slingback-Pumps

Kein Wunder, dass Slingback-Pumps bei Französinnen so beliebt sind, schließlich wurden die Schuhe, die erstmals in den 30ern getragen wurden, von Chanel in den 50ern wiederbelebt. Später interpretierte Karl Lagerfeld die Items neu und seitdem sind die Slingbacks fester Bestandteil französischer Schuhschränke. Die Besonderheit der It-Pieces liegt in den zarten Riemen, die sich um die Fersen schmiegen und damit für einen eleganten Auftritt sorgen. Da die Absätze meist nicht zu hoch sind, lässt es sich in den edlen Tretern ohne Mühe den ganzen Tag aushalten. 😍

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Adenorah (@annelauremais) am

 

4. Sandaletten

Was wäre eine elegante Lady im Sommer ohne ein Paar Sandaletten? Richtig, sie wäre aufgeschmissen. Das wissen natürlich auch französische Frauen und haben ihr Schuh-Repertoire mit den Klassikern ausgestattet, die immer extrem feminin und verführerisch wirken. Außerdem verleihen die luftigen Heels auch schlichten Basics das gewisse Etwas und sind deshalb perfekt für den French Style. Psst: Wer es nicht lange auf hohen Schuhen aushalten kann, sollte mal diese Tricks ausprobieren.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jeanne (@jeannedamas) am

 

5. Espadrilles

Ursprünglich kommen Espadrilles aus Spanien, aber die entspannten Sommerschuhe erfreuen sich auch bei französischen Frauen großer Beliebtheit. Die It-Pieces lassen sich super leicht in jegliche Looks integrieren und strahlen immer eine unverkennbare Lässigkeit aus. Besonders beliebt bei Französinnen sind Items mit Absatz, die nicht nur super bequem sind, sondern im Nu auch noch lange, schlanke Beine schummeln. 🙌🏼

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Adenorah (@annelauremais) am

 

Diese weiteren Mode-News solltet ihr nicht verpassen:

Kleider mit ausgestellten Ärmeln: Das sind die schönsten Modelle der Saison

Handtaschen: Das sind die schönsten Modelle auf Amazon für unter 50 Euro

Themen
Artikel enthält Affiliate-Links