Fashion

Die schönsten Winterjacken für Frauen ab 40

Von Lena.Everling am Sonntag, 15. November 2020 um 11:31 Uhr

Brr, langsam wird's so richtig kalt. Damit wir zugleich stylisch und warm durch die kalte Jahreszeit spazieren, haben wir die schönsten Winterjacken ausfindig gemacht, welche besonders Frauen in den 40ern schmeicheln…

Die Temperaturen fallen, die Mützen werden aus der Garderobe gekramt und auch die Lust auf ausgiebige Spaziergänge nimmt immer mehr die Überhand – nicht ohne Grund, denn diesen Winter können wir uns warm einpacken. Von der Steppjacke, zur Tweedjacke bis zum kuscheligen Überwurf - das Angebot an Winterjacken ist dieses Jahr groß. Zum Glück, denn dank dieser Fashion-Pieces müssen wir auch bei eisigen Temperaturen nicht frieren und sind optisch zugleich ein Hingucker. Doch Frauen in den 40ern tun sich bei den vielen verschiedenen Modellen oft schwer, da das ideale Jäckchen nicht nur angesagt, sondern auch möglichst praktisch sein sollte. Da nicht alle Trends diese Kombination garantieren, haben wir uns auf die Suche gemacht und besonders coole Modelle entdeckt, in denen wir zwischen Kindern, Haushalt und Job immer eine super stylische Figur machen. In welche warmen Begleiter Frauen ab 40 jetzt investieren sollten, verraten wir euch jetzt...

Weitere Fashion-News für die "Frau ab 40":

In diese Winterjacken sollten Frauen ab 40 investieren

Bei der Frage, welche Modelle uns Frauen in den 40ern ganz besonders schmeicheln, lugen wir gerne auf Influencerinnen a`la Alexandra Lapp oder Gitta Banko. Dies Ladies wissen ganz genau was ihnen steht und verkörpern den Spruch „Mode kennt kein Alter“. Sie setzen vor allem auf hochwertige Materialien und klassische Schnitte, damit ihre Pieces besonders zeitlos sind und ihnen über mehrere Saisons hinweg treu bleiben können, ohne dabei unmodern zu wirken. An die gute alte Tweed-Jacke können wir uns schon mal gewöhnen, denn sie erwacht auch dieses Jahr aus dem Winterschlaf. Mit diesem Klassiker macht man nie etwas verkehrt, sie lässt sich vielseitig kombinieren. Das Piece ist lässig zu weißem Shirt und Jeans, aber fortgeschrittene Fashionistas wagen sich auch gerne an den Stilbruch. Ein weit fallendes Hippie-Kleid mit Gürtel oder gemusterte Strumpfhosen in Kombi mit Flats in Plateau können richtig stylisch wirken - auch im Alltag. Auch Lammfelljacken sind dieses Jahr ein wunderbarer Allrounder. Mit Lederhose und Cowboy Boots wirken sie stylisch und auch mit Jeans und einem eleganten Rollkragenpullover kann man hier nichts verkehrt machen. Fans der Lederjacke steigen diesen Winter auf die etwas längere Variante um, denn Ledermäntel sind das It-Piece der Fashionistas und vor allem in Rot-Tönen ein echter Hingucker. Kombiniert zu hohen, eleganten Stiefeletten und einer schicken Tasche, wirkt der Mantel mega edel und elegant. Mit flachen Boots und einem Lederkleid wird es dagegen eher rockig-lässig.

Eine Jacke mit Karomuster ist diesen Winter ein weiteres Must have! Auch hier können die Modelle gerne oversized geschnitten sein. Wichtig ist nur, dass man am besten klassische Pieces dazu kombiniert, da das Teil ohnehin schon sehr auffällig ist. Eine coole Jeans mit einem Rollkragenpullover und weißen Boots wirken sehr elegant und feminin. Wer es noch etwas extravaganter will, kann auf Modelle aus Faux-fur zurückgreifen. Kunstpelz erobert seit mehreren Jahren die Laufstege und nun auch unseren Kleiderschrank. Frauen ab 40 schmeicheln hier vor allem natürliche Nuancen wie Taupe, Braun oder Grau, sie wirken besonders elegenat. Aber auch knallige Farben sind erlaubt, und sie bringen sogar Farbe in triste Wintertage. Auch Teddyfelljacken möchten wir diesen Winter nicht missen. Sie sind nicht nur wahnsinnig gemütlich, sondern auch easy zu kombinieren. Ob zum Jeansrock mit Sneakern oder zum süßen Midikleid mit Sockboots – der Dauerbrenner unter den Überwürfen hat`s in sich. Auch unsere geliebte Daunenjacke kommt nie aus der Mode. In diesem Jahr darf die Jacke ruhig in der XXL-Variante daherkommen. Auch hier sind dem Styling keine Grenzen gesetzt. Zu guter Letzt können wir auch schon mal unseren altbekannten Parka herauskramen. Wir begegnen ihm oft in olivgrünen Nuancen, aber auch Blau- und Brauntöne sind hier keinesfalls verkehrt. Ihr seht – der Winter kann kommen! Euch fehlt noch eine coole Jacke für die kalte Jahreszeit? Dann solltet ihr mal einen Blick in unsere Bildergallerie werfen, denn dort haben wir eine Auswahl der schönsten Modelle zum Nachshoppen verlinkt. 🛍

Weitere Artikel, die euch interessieren könnten:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen
Winterjacke,