Fashion

Frauen ab 40: Das sind die schönsten Kleider für den Übergang und sie schummeln jünger

Von Anne-Kristin am Sonntag, 13. September 2020 um 14:41 Uhr

Obwohl der Sommer noch einmal kurz zurückzukommen scheint, shoppen wir schon fleißig Herbst-Essentials für unsere Garderobe. In den Kollektionen finden sich eine Menge Kleider, die Frauen ab 40 besonders gut stehen und die sogar jünger schummeln.

Auch wenn wir es nicht wahrhaben wollen: Der Sommer neigt sich so langsam dem Ende. Zwar wird es die nächsten Tage noch einmal schön warm, aber danach können wir wohl unsere Sommer-Garderobe für die nächsten Monate weit hinten im Kleiderschrank verstauen. Stattdessen sollten wir uns nun Styles suchen, die uns stilsicher durch die kühleren Tage begleiten und dabei mindestens genauso im Trend liegen wie die coolen Looks des Sommers. Das absolute Must-have der vergangenen Monate waren stylische Sommerkleider in allen Farben und Formen, die vor allem bei hohen Temperaturen besonders praktische It-Pieces waren. Mit luftig leichten Stoffen wie Leinen oder Chiffon konnten wir trotz zweistelliger Grade ohne Weiteres die Sommersonne genießen. Auf die hübschen Einteiler müssen wir auch in der Herbst-Saison nicht verzichten, denn die Kollektionen der Modehäuser und Designer quellen förmlich über vor stylischen Trendteilen. Welche der Modelle vor allem Ladies in den 40ern besonders gut stehen und dabei auch noch jünger machen, verraten wir euch hier. 😍

Fashion-Tipps für Frauen ab 40, die ihr sehen solltet:

Diese Kleider-Modelle für den Übergang lieben Frauen ab 40 uns die schummeln jünger

Die Übergangszeit ist modetechnisch nicht unbedingt die einfachste Zeit, wenn es darum geht, sich am Morgen für ein stylisches Outfit zu entscheiden. An manchen Tagen wird es regelrecht zur Herausforderung, eine gute Wahl zu treffen. Morgens ist es meist noch viel zu kalt für T-Shirts oder Röcke. Mit Jeans und Wollpullover kann es am Nachmittag allerdings schnell viel zu warm werden, wenn die Temperaturen sich wieder im zweistelligen Bereich bewegen. Eine gute Wahl für die Zeit zwischen Sommer und Herbst sind da hübsche Kleider in Midi- oder Maxilänge, die sich mit passenden Herbst-Essentials perfekt ergänzen lassen. Gerade Frauen ab 40 finden in den aktuellen Kollektionen jede Menge Pieces, die sie sich unbedingt für ihren Kleiderschrank zulegen sollten. Aus den unterschiedlichen Modellen, die gerade voll im Trend liegen, gibt es vor allem zwei Stilrichtungen, in denen Ladies in den 40ern eine ausgesprochen gute Figur machen. Die Pieces unterstreichen dabei zum einen den zeitlos eleganten Chic, zum anderen die jugendliche Leichtigkeit einer jeden Frau ab 40. ✨

© Getty Images

Besonders ins Auge gefallen sind uns Modelle in Feinstrick, die eindeutig die perfekten Pieces für die Übergangszeit sind. Sie halten schön warm, wenn es am Morgen noch etwas frisch ist, sind aber nicht zu dick, wenn es am Nachmittag wieder wärmer wird. Besonders schick sind die Pieces in Brauntönen, Beige oder Orange. Da sie meist figurbetont geschnitten sind, verleihen sie Frauen in den 40ern einen jugendlichen Style, der mit den richtigen Kombinationen noch unterstrichen werden kann. So sind Chunky Boots oder derbe Stiefeletten besonders gut geeignet, um die Feinstrick-Kleider gekonnt in Szene zu setzen. Je nachdem, ob der Look lässig oder elegant werden soll, können die Kleider-Modelle sowohl mit Blazer als auch mit Lederjacke getragen werden. Wer es eher sportlich mag, stylt sein Feinstrick-Kleid mit weißen Sneakern. Das zweite Modell, welches für die Übergangszeit auf keinen Fall auf der Shopping-Liste einer Frau ab 40 fehlen sollte, sind Pieces mit floralem Print. Die Trendteile machen sowohl in Maxi- als auch Midi-Länge ordentlich etwas her und verleihen ihrer Trägerin ein mädchenhaftes, jugendliches Äußeres. Versehen mit hübschen Details wie Volants, Rüschen oder Raffungen sind Kleider im Blumenprint ein absoluter Hingucker für die kommende Herbst-Saison. 🍁

Hier findest du Fashion-News, die ihr nicht verpassen solltet: