Fashion

Frauen ab 40: Dieser Styling-Trick im Herbst zaubert im Handumdrehen jünger

Von Lena.Everling am Samstag, 3. Oktober 2020 um 18:36 Uhr

Mit der richtigen Kleidung können wir unser Alter oft ordentlich austricksen. Mit welchem Styling-Trick Frauen ab 40 sich im Nu jünger jünger schummeln können, erfahrt ihr jetzt…

Kleider machen Leute: Auch in den 40ern kann man noch etwas wagen und modisch ein wenig experimentieren. Oft fehlt uns dazu der Mut, doch auch im Alter können wir ein echter Hingucker sein. Mit den richtigen Fashion-Pieces können nicht nur einige Pfunde kaschiert werden, sondern auch das eigene Aussehen wird um ein paar Jährchen verjüngert. Ein paar Kleidungsstücke und die richtige Kombi sorgen dafür, dass unser Gegenüber uns kaum mehr wieder erkennt. Das Selbstbewusstsein blüht neu auf und wir fühlen uns wie neugeboren. Wir haben uns umgehört und einen Styling-Trick ausgemacht, mit dem ihr euch diesen Herbst im Handumdrehen jünger zaubert...

Diese Fashion-News könnten euch ebenfalls interessieren...

Dieser Styling-Trick lässt Ladies ab 40 sofort jünger wirken

Anstatt über graue Haare oder Falten zu plagen, lohnt es sich, mal ein bisschen mehr Zeit in das richtige Outfit zu investieren. Mit zunehmendem Alter hat man seinen Stil meist bereits gefunden und wagt kaum mehr Neues. Doch das richtige Styling lässt uns in Rekordzeit jünger wirken, als wir tatsächlich sind und wir erkennen uns im Spiegel kaum mehr wieder. Es braucht nur einen simplen Trick, der im Handumdrehen die Zeit zurückdreht: Wir setzen auf Stilbrüche, statt auf Harmonie. Nichts ist spannender, als Gegensätze miteinander zu kombinieren. Ein Etuikleid mit Pumps und Blazer mag wohl elegant sein, tut aber leider nichts für unser Alter. Damit die richtige Kleidung die Zeit zurückdreht, solltet ihr etwas Hang zum Mut haben und in euren Look ein paar kleine Stilbrüche einbauen. Frech und stilsicher sind Sneaker oder Boots zum Kleid, wie beisipelsweise diese coolen Treter von Puma über Amazon (ab ca. 39 Euro). Weitere Alternativen sind eine feine Bluse zur Cargohose oder Lederjacke zum Spitzenkleid - auch mega cool!

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Cathy Williamson (@themiddlepageblog) am

Für eine jüngere Ausstrahlung hilft also ein zweiter Blick in den Kleiderschrank. Löst euch von festgefahrenen Vorstellungen und wagt eine ganz neue Kombination. Am Anfang mag es vielleicht noch ungewohnt sein, mit der Zeit jedoch lernt ihr euren neuen Look zu lieben und seid der absloute Hingucker. Das wichtigste dabei ist, dass ihr euch in eurer Haut pudelwohl fühlt und wieder voller Selbstbewusstsein strahlt. Setzt daher nicht auf perfekte Looks, sondern kontrastiert mit verschiedenen Pieces den Style. Mut zum Unperfekten ist dabei wohl die Devise. Das elegante Schwarze wird statt mit Pumps mit lässigen Sneakern gestylt und eine Boyfried-Jeans toppt zarte High-Heels. Auch kann der Pullover gerne mal in den Rocksaum verfrachtet werden, oder die Bluse vorne in der Taille geknotet werden. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Kombiniert einfach verschiedene Farben und Muster und der Verjüngungseffekt tritt wie von Zauberhand auf.

Diese Fashion-News solltet ihr euch nicht entgehen lassen: