Fashion

Frauen ab 40: Das sind die größten Hosen-Trends 2021

Von Celina am Freitag, 29. Januar 2021 um 17:45 Uhr

2021 bleiben die Schnitte der Hosen genauso gemütlich wie im vergangenen Jahr. Über welche angesagten Modelle sich Frauen ab 40 freuen dürfen, verraten wir jetzt…

Ladys ab 40 kleiden sich zwar nicht mehr wie in ihren 20ern, dafür haben sie jüngeren Frauen aber einiges an modischer Erfahrung voraus. Denn sie wissen, was ihnen steht, worin sie sich wohlfühlen und wie sie ein Kleidungsstück perfekt in Szene setzen können. Nachdem wir im letzten Jahr fast nur in Jogginghosen gelebt und Stars wie Victoria Beckham Leggings wieder populär gemacht haben, können wir es kaum erwarten, die neuesten Hosen-Trends auszuführen. Und auch im neuen Jahrzehnt dürfen wir Frauen mittleren Alters die angesagtesten Stücke mit unserem Stilbewusstsein kombinieren. Welche Entwürfe dafür besonders geeignet sind, erfahrt ihr jetzt.

Hier gibt es noch mehr Artikel zum Thema "Frauen ab 40": 

1. Anzughosen

"Jetzt wird es seriös", denken sich bestimmt einige von euch. Was wir glasklar verstehen können, schließlich tragen viele Frauen eine Anzughose nur im Büro. Dabei kann sie universell eingesetzt werden. Und auch wenn wir gerade noch nicht das Haus verlassen können, freuen wir uns schon darauf, wenn wir diesen neuen Style der Welt präsentieren dürfen. Denn was viele unterschätzen, ist, dass solche Modelle gemütlicher sind, als ihr Ruf vorauseilt. Besonders modern sind gerade bunte Pieces, vor allem in Pink, was vermutlich daran liegt, dass sie zur Farbe des Jahres auserkoren wurde.

 

2. Lederhosen

Leder war bereits im Herbst 2020 das Material, welches die Modewelt um den Finger gewickelt hat. Deswegen ist es auch keine Überraschung, dass sich zwischen den Hosen-Trends dieses Jahr Stücke aus diesem Stoff tummeln. Dabei dürfen diese natürlich auch aus Kunstleder (der Umwelt zuliebe) sein. Frauen mittleren Alters dürfen sich über zwei ganz besondere Komponenten im Design freuen: eine lockere Passform und eine akzentuierte Taille. Ein Knotenpunkt in Hüfthöhe kann nämlich das ein oder andere Kilo wegschummeln und für ein spannendes Detail im Outfit sorgen.

©Getty Images

 

3. Strickhosen

Wer sich nicht von seiner Jogginghose trennen möchte, für den haben wir die perfekte Alternative gefunden: die Strickhose. Dieses Teil ist nämlich mindestens genauso bequem, aber doppelt so modisch. Das weiche Material lässt sie zu allem super kombinieren und sieht besonders mit einer weißen Bluse oder einem Oberteil aus dem gleichen Material besonders stylisch aus. Farblich sind euch keine Grenzen gesetzt und so kann von Pastelltönen bis Schwarz alles getragen werden. Frauen ab 40 sehen jedoch in Nuancen wie Creme und Braun meist am besten aus, denn diese Töne lassen ebenso wie bunte Farben die Haut erstrahlen, sodass sie weniger fahl aussieht.

 

Hier gibt es noch mehr Fashion-Artikel: 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Artikel enthält Affiliate-Links