Fashion

Frauen ab 40: In diese Basics für den Herbst investieren sie jetzt

Von Anne-Kristin am Sonntag, 11. Oktober 2020 um 14:28 Uhr

Für die herbstliche Saison bringen wir derzeit unsere Kleiderschränke auf Vordermann und sind deshalb auf der Suche nach neuen Trends. Aber auch die richtigen Basics sollten wir nicht außer Acht lassen. Wir wissen, in welche Teile Frauen ab 40 investieren.

Die herbstlichen Monate bringen Wind, Regen und niedrige Temperaturen mit sich. Dementsprechend setzen sich auch die Pieces in unserem Kleiderschrank zusammen. Wir wählen für die kühlen Tage vor allem jede Menge Jacken, wärmende Pullis und lange Hosen. Der Vielfältigkeit sind dabei keine Grenzen gesetzt. In den Kollektionen der angesagtesten Fashion-Designer rund in den Stores der Modeketten entdecken wir zur Zeit jede Menge Trends, an denen wir in dieser Saison nur schwer vorbeikommen. Dabei werfen wir allerdings nicht nur einen Blick auf die ausgefallen Trend-Pieces, sondern haben auch schicke Basics ausfindig gemacht, die keinem von uns im Kleiderschrank fehlen sollten. Vor allem Frauen ab 40 haben in Sachen schlichte Pieces ein besonders gutes Auge. Sie wissen genau, wie man aus lässigen Basics einen coolen Look zaubert und investieren deshalb aktuell in stylische Teile für die Herbst-Saison. 🔥

Weitere News für Ladies in den 40ern: 

In diese Basics investieren Frauen ab 40 für den Übergang

Ladies in den 40ern haben mit ihrem erfahrenen Modegespür einen besonders guten Blick für Trends und vor allem für die Pieces, die ihnen hervorragend stehen. Sie ziehen einen klassischen und eleganten Look vor, der sie immer gut kleidet und sie zu echten Fashionistas macht. Die Kleiderschränke der Ladies in den 40ern bestehen deshalb zu großen Teilen aus eleganten Basics, die sich zu stylischen It-Pieces kombinieren lassen und einfach immer einen lässigen Look ergeben. Auch in der herbstlichen Saison achten Frauen ab 40 darauf, immer die richtigen schlichten Teile im Schrank zu haben. Die Pieces der angesagtesten Stores und die Kollektionen der Designer liefern da jede Menge Möglichkeiten mit verschiedenen Teilen, die sich super für die Übergangszeit eignen. Ladies in den 40ern haben schon bei ihrer Jacken-Auswahl ein paar echte Klassiker zur Auswahl, die in der kühlen Jahreszeit auf keinen Fall fehlen dürfen. So tragen sie im Herbst gerne Trenchcoat, die es derzeit in den verschiedensten Farben und Formen zu sehen gibt. Sowohl Modelle im klassischen Beige, als auch Teile in Khaki oder Dunkelblau schaffen es dabei in die Kleiderschränke der Fashionistas in den 40ern. 😍

© Imaxtree

Auch eine breite Auswahl von Basic-Wollmänteln ist ein echtes Must-have für Ladies ab 40. Die Farbpalette der wärmenden Pieces ist dabei besonders vielfältig. Im Trend liegen sowohl Modelle in dunklen Tönen, wie Khaki, Dunkelblau oder Weinrot. Aber auch Wollmäntel in Beige, Creme oder Weiß wandern gerne in die Kleiderschränke der Ladies in den 40ern. Ein weiteres Basic-Teil darf für den Übergang auf keinen Fall fehlen: eine gut sitzende klassische Jeans. Egal ob Bootleg, Skinny oder Wide: Die Auswahl an stylischen Jeans ist derzeit riesengroß. Gerade Frauen ab 40 stehen die Pieces besonders gut, da sie ihren Trägerinnen einen jugendlichen und frischen Look verleihen. Für den Übergang setzen Frauen ab 40 zudem auf klassische Blazer. Die schicken Pieces sind vor allem im Oversize-Look derzeit absolute Hingucker. Sie machen jedes Outfit im Handumdrehen zu einem echten Streetstyle. Weitere Basic-Pieces, in die Frauen ab 40 derzeit investieren, sind klassische Rollkragenpullover, Cardigans und Strickkleider. Die Fashionistas achten dabei vor allem auf gedeckte und herbstliche Nuancen. Aber auch Pastelltöne sind in den Herbst-Monaten noch angesagt. Sie lassen den Sommer noch etwas weiterleben. 🌸

Diese Fashion-Artikel könnten auch interessant für euch sein: