Fashion

Frauen ab 50: Das ist das beste Outfit fürs Büro an heißen Tagen

Von Marvena.Ratsch am Donnerstag, 20. August 2020 um 18:01 Uhr

An heißen Tagen im Sommer einen stilvollen Auftritt im Büro hinlegen? Das ist gar nicht so leicht! Doch wir haben nun den perfekten Look für Frauen ab 50 entdeckt, indem ihnen die schmale Gratwanderung zwischen Style und Office kinderleicht gelingt.

Aktuell beglückt uns der Sommer noch mit blauem Himmel so weit das Auge reicht, strahlendem Sonnenschein und Temperaturen über 25 Grad Celsius. Doch so schön dieses Wetter auch in der Freizeit ist und einem die Möglichkeit bietet in luftigen Kleidungsstücken ein erfrischendes Eis zu genießen oder das Wochenende entspannt am See zu verbringen, im Büro kann es einem das Leben ganz schön erschweren. Gerade, wenn das Office nicht ausreichend gekühlt wird, ist unangenehme Wärme und ständiges Schwitzen vorprogrammiert. Zum Glück gibt es genügend Tipps und Tricks, um Schweißflecken bei Hitze zu vermeiden und dabei spielt die Kleidung keine geringe Rolle. Doch wenn es um das Outfit im Büro geht, dann muss auch immer die richtige Balance gefunden werden, dank der ihr zwar mit einem kühlen Kopf durch den Tag kommt, gleichzeitig aber auch seriös wirkt. Minikleider, kurze Röcke oder Cropped Tops sind da beispielsweise nicht die beste Wahl. Und gerade in den 50ern, wenn man bereits eine gewisse Stellung im Office genießt, möchte man diese natürlich auch wahren und nicht mit einem zu kurzen Look unnötig Aufsehen erregen. Daher haben wir uns auf die Suche nach dem perfekten "Kompromiss" (wobei hier von einem Kompromiss gar keine Rede sein kann) gemacht und das perfekte Büro-Outfit für heiße Tage ausgemacht.☀️

DIESES Büro-Outfit ist perfekt für Frauen ab 50 bei Hitze

Für das perfekte Büro-Outfit im Sommer braucht ihr keine halbe Ewigkeit vor dem Kleiderschrank verbringen, um Oberteile mit dem passenden Rock oder einer Hose zu kombinieren. Es geht so viel einfacher und die Lösung heißt Maxikleider. Kleider gehen schließlich immer und überall, und die langen Teile sorgen zum einen dafür, dass eure Kollegen nicht zu viel Haut zu sehen bekommen, und zum anderen geratet ihr dank des luftigen Schnitts nicht so schnell ins Schwitzen. Sind die Modelle dann auch noch aus Leinen oder anderen atmungsaktiven Naturmaterialien gefertigt, die ein wenig frische Luft an die Haut lassen, macht ihr alles richtig. Damit der Look auch eine gewisse Portion Style ausstrahlt, seid ihr mit Items, die florale Prints, Längsstreifen, Raffungen oder Volants sowie schmeichelhafte Taillengürtel aufweisen, bestens bedient.

Ihr wollt noch mehr Fashion-Tipps für Frauen ab 50?

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Cindy Crawford (@cindycrawford) am

Zudem lassen sich Maxikleider auf vielfältigste Weise stylisch in Szene setzen und stehen wirklich jedem Typ Frau. Während der Sommermonate machen sich die langen Teile beispielsweise hervorragend zu zarten Sandalen mit Absatz, die dafür sorgen, dass die Silhouette optisch gestreckt wird und man im Nu etwas schlanker wirkt. Bei wem es im Office ein wenig legerer zugehen darf, kann natürlich auch zu weißen Sneakern greifen. Dezenter Goldschmuck, eine klassische Sonnenbrille, eine Tasche, in der sämtliche Unterlagen für das nächste Meeting Platz finden, sowie ein klassischer Blazer, der zu den kühleren Abendstunden für eine After-Work-Veranstaltung über die Schultern geworfen werden kann, runden den sommerlichen Look schließlich ab. So ist allen Frauen in den 50ern nicht nur ein stilsicherer Auftritt garantiert, sie behalten bei dem nächsten Termin auch einen kühlen Kopf.

Euch fehlt euch noch ein Maxikleid fürs Büro? Kein Problem! In unserer Bildergalerie haben wir eine kleine Auswahl der schönsten Modelle zum Nachshoppen verlinkt!🛍

Diese weiteren Mode-News dürft ihr ebenfalls nicht verpassen: