Fashion

Frauen ab 50: Mit diesem Styling-Trick wird jedes Outfit zu einem stilvollen Hingucker

Von Kera am Dienstag, 4. August 2020 um 13:27 Uhr

In Sachen Mode toben wir uns gerne aus: Die extravaganten, ausgeflippten Trends überlassen wir mit 50 jedoch lieber den jungen Mädels. Auf welchen Styling-Trick wir stattdessen setzen sollten, den die Stars ab diesem Alter seit Jahren befolgen, verraten wir euch hier…

Wenn wir zurück an unsere Zwanziger denken, kommen uns ausgefallene Styles und Looks in den Kopf, die nicht bunt, auffällig und kurz genug sein konnten. Mit 50 wissen wir mittlerweile was uns steht und was wir gerne tragen, sodass wilde Mode-Eskapaden nicht mehr nötig sind. Gut gekleidet für jeden Anlass zu sein und täglich stilvolle Looks zu kreieren, die unsere Vorzüge unterstreichen und uns jünger erscheinen lassen, ist uns wichtig, weshalb wir auf unseren Geschmack vertrauen und uns bei Stilkonen in unserem Alter inspirieren lassen: Stars wie Julia Roberts, Sarah Jessica Parker oder Jennifer Aniston zählen zu den schönsten Frauen Hollywoods und sind seit Jahren unangefochtene Vorbilder in Sachen Mode. Eines haben sie alle gemeinsam: Sie beherzigen einen ganz bestimmten Styling-Trick, womit Fashion-Fehltritte nicht passieren und elegante, stilvolle Outfits ohne großen Aufwand, gestylt werden können

Mit diesem Styling-Trick wirken alle Outfits elegant und verjüngend

Das Modegeheimnis der Stars ist so herrlich einfach und dennoch ein Garant für einen Wow-Auftritt, bei jeder Gelegenhei. Besonders Julia Roberts schwört seit Jahrzehnten auf Looks in Schwarz-Weiß! Seit den 80er-Jahren ist sie der schlichten Kombination treu geblieben und wirkt damit immer super elegant und absolut stilsicher. Egal ob sie in endlos langen, schwarzen oder weißen Roben über die renommiertesten Red-Carpets der Welt schreitet oder in einem casual Outfit in dem zurückhaltenden Farbschema abgelichtet wird — sie sieht stets umwerfend aus. Mit 50 wollen wir uns in unserer Haut wohlfühlen und mit unserem Styling, unsere Figur umschmeicheln, sowie unsere Vorzüge zum Vorschein bringen. Die monochromen Looks helfen uns in dieser Hinsicht perfekt, denn mit Schwarz und Weiß, sprich Dunkel und Hell, lassen sich die ein oder anderen Körperstellen schmaler schummeln und andere wiederum betonen. Die schlichten Nuancen wirken chic und seriös, wodurch wir uns im Handumdrehen um ein paar Jahre jünger schummeln können, denn wer mit 50 krampfhaft versucht, jugendliche Modetrends zu stylen, bewirkt oftmals das Gegenteil von einem verjüngenden Effekt.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Julia Roberts (@juliaroberts) am

So stylt ihr Schwarz-Weiß-Looks am schönsten

Egal zu welchem Anlass, mit Schwarz und Weiß ist man immer gut gekleidet. Besonders zu seriösen Angelegenheiten oder im Office wirkt die Kombination elegant und unaufgeregt. Mit klassischen Kleidungsstücken, wie einem schwarzen Blazer und einer Bundfaltenhose, sowie einem kleinen Schwarzen oder einer weißen Bluse, lassen sich unzählige Styles kombinieren, die chic und gleichzeitig stilvoll wirken. Neben den Teilen in den farblosen Tönen, können wir uns jedoch auch an Muster, wie Polka Dots oder klassische Streifen wagen oder Trend-Pieces in Knallfarben und Co. zu den unauffälligen Looks kombinieren, ganz nach dem Motto: "Die Mischung macht es". Um die Outfits nicht langweilig wirken zu lassen, können wir mit ausgefallenen Schnitten und Stoffen spielen, sowie stilvolle Accessoires, wie ein Seidentuch, hochwertigen Schmuck oder eine tolle Handtasche, wählen!

Diese Fashion-Themen könnten euch ebenfalls interessieren:

Wickelblusen: Die schönsten Modelle, die sofort einen flachen Bauch schummeln

Röcke für den Sommer: Die schönsten Modelle unter 50 Euro