Fashion

Frauen ab 50: Diese Styling-Tricks lassen sie sofort jünger erscheinen

Von Sophia am Mittwoch, 2. Juni 2021 um 10:20 Uhr

Einfach tricksen – wir verraten, mit welchen Trend-Stücken wir uns diesen Sommer im Nu ein paar Jahre wegschummeln.

Schmeichelnde Schnitte, coole Knallfarben und auffällige Accessoires: Mit einem gekonnten Styling kann man optisch ganz einfach ein paar Jahre jünger aussehen. Während wir in den 30er und 40ern stilbewusst zu den richtigen Stücken greifen, kehrt die Unsicherheit ab 50 langsam wieder zurück. Dabei ist das Alter absolut kein Grund, sich unter übergroßen Schnitten und tristen Farben zu verstecken. Im Gegenteil! Altersgerechte Kleidung heißt nicht, dass wir auf Körperbetonung oder auffällige Muster verzichten müssen. Frauen ab 50 feiern jetzt nämlich ihre Figur … und zwar mit farbenfrohen Trend-Teilen und einer Extraportion Eleganz! Zu welchen It-Pieces wir jetzt für mehr Strahlkraft greifen, verraten wir euch hier ...

Das könnte euch dazu auch interessieren:

1. Knallige Farben

Jetzt wird es bunt: Statt das Alter unter einem Schleier unauffälliger Nuancen zu verstecken, unterstreichen wir unsere Silhouette lieber mit bunten Farbtönen, wie Pink, Gelb, Blau und Rot. Vor allem Maxi-Kleider im Royalblau oder Pink und gemusterte Midi-Röcke sind diesen Sommer angesagt und wirken lässig verspielt. Übrigens: Wer es doch etwas dezenter mag, kann das Outfit einfach mit einem bunten Nagellack oder einer Tasche im angesagten Farbton aufpeppen.

 

2. Vorteilhafte Schnitte

Wer beim Alter tricksen möchte, sollte unbedingt auf den richtigen Schnitt achten. Grundsätzlich gilt: Die Figur gekonnt betonen, statt sie zu verstecken. Kleidung, die den Körper optisch streckt, wirkt schmeichelnd und lässt nicht nur die Pfunde, sondern zusätzlich auch noch ein paar Jahre wegfallen. Wir lieben vor allem nudefarbene Schuhe mit leichtem Absatz, da unsere Beine dadurch sofort länger erscheinen. Und: Mut zu Oversize-Teilen! Eine lässige Boyfriend-Jeans mit XL-Blazer wirkt frisch und jung. Am Ende ist es aber wichtig, nur das zu tragen, worin man sich selber wohlfühlt, denn – Selbstbewusstsein zaubert die schönste Ausstrahlung!

 

 

 

3. Auffällige Accessoires

Mit hochwertigen Accessoires wird jedes Outfit zum Hingucker. Große Goldketten und Creolen verleihen unserem Look im Nu mehr Raffinesse und wirken in Kombination mit klassischen Schnitten chic und jung. Luxuriöse Details müssen aber nicht gleich auf den Geldbeutel gehen! Das eine oder andere Accessoire haben wir wahrscheinlich sowieso schon längst im Kleiderschrank. Mit einem auffälligen Seidentuch im Haar oder einem Statement-Gürtel zum Beispiel, bekommt das Outfit im Handumdrehen ein cooles Update. 😉

 

Diese Artikel dürft ihr nicht verpassen: 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Artikel enthält Affiliate-Links