Fashion

Frühjahr: Das sind die schönsten Kleider für Frauen ab 50

Von Laurenz am Donnerstag, 20. Februar 2020 um 15:23 Uhr

Besonders im Frühling gelten Kleider als absoluter Klassiker und gehören in jeden Kleiderschrank einer Frau mittleren Alters. Wir haben euch die schönsten Modelle ausfindig gemacht und verraten euch, wo ihr diese direkt nachshoppen könnt…

Der Frühling ist für die meisten Frauen die schwierigste Zeit, sich geeignet anzuziehen. Zwar scheint nach dem langen Winter endlich wieder die Sonne, jedoch können die Temperaturen nicht garantieren, dass sie stetig bleiben. Zu oft kommt es dann doch zu eiskalten Winden oder humiden Regenschauern. Bei aller Liebe, auf einen stilvollen und modischen Auftritt wollen wir dennoch nicht verzichten. Hierzu zählen besonders Kleider zu den größten Fashion-Charts, die sich auch optimal für Frauen ab 50 anbieten. Sie schmeicheln nicht nur der Figur, sondern lassen sich gerade im Frühjahr toll kombinieren. Damit ihr richtig ausgestattet seid, haben wir für euch die Onlineshops unserer liebsten Fashion-Retailer durchforstet und die schönsten Kleider für Frauen mittleren Alters herausgesucht. Welche das sind und wie ihr sie kombiniert, verraten wir euch jetzt…

Auf diese Frühlings-Kleider sollten Frauen in ihren 50ern setzen

Der Spagat zwischen einem altersadäquatem Stil und modischen Trendteilen ist besonders für Frauen ab 50 schwer zu meistern. Sie wollen weder altbacken aussehen, noch möchten sie bei jungen Mädels in den Zwanzigern mithalten. So fällt der Grad, ein passendes Outfit zu wählen, nicht immer leicht aus. Ab einem bestimmten Alter ist man es Leid, Kleidungsstücke zu tragen, die nicht richtig sitzen oder gar abzeichnen. Lieber greift man zu Teilen, die einen angenehmen Komfort voraussetzen und der Figur schmeicheln. Hierfür eignen sich Kleidern optimal: Sie sind luftig, locker und verstecken gern die ein oder andere Problemzone. Dank unterschiedlichster Längen und Schnitte könnt ihr eure Vorzüge wie Beine, Dekolleté und Co., vorteilhaft in Szene setzen. Verschiedenste Modelle, wie Wickelkleider, Midi- und Maxidresses oder Blusenkleider eignen sich hierfür optimal. Um einen frischen Teint zu bewahren, solltet ihr zu hellen, leuchtenden und pastelligen Nuancen greifen, die euch jünger und frischer erscheinen lassen. So eignen sich bunte Blumenprints genauso gut, wie unifarbene Modelle mit eleganten Details. 🤩

©Getty Images

Frauen in ihren 50ern sollten auf strenge Modelle verzichten, da diese einen meist älter wirken lassen. Aus diesem Grund empfehlen wir lockere Kleider mit romantischen Details wie Rüschen oder Volants. Diese wirken immer verspielt und lenken von eventuellen Falten und Hautalterungen ab. Zudem sollte das Kleid nicht zu kurz wirken, da das ab einem bestimmten Alter nicht gerade vorteilhaft ist. Habt ihr also das perfekte Kleid gefunden, empfehlen wir je nach Wetterlage einen dünnen Überwurf zu wählen. Hierzu könnt ihr euch an coolen Lederjacken oder leichten Blousons und Bomberjacken bedienen. Diese peppen das Outfit nochmal auf und geben dem Look einen legeren Touch. Dem Schuhwerk sind erstmal keine Grenzen gesetzt. Je nach Geschmack und Temperatur natürlich, empfehlen wir leichte Slipper oder edle Loafer. Für diejenigen, die gerne einen kleinen Absatz tragen, um ein paar Zentimeter größer zu wirken, sollten zu Kitten-Heels greifen, die in keinem Kleiderschrank einer modebewussten Frau ab 50 fehlen sollten. Wem noch das gewisse Extra fehlt, darf gerne zu filigranem Schmuck greifen, mit dem ihr nie etwas falsch machen könnt. Et voilá – fertig ist der perfekte Alltags-Look für den Frühling. 🌷

Ihr seid schon in Frühlings-Stimmung, euch fehlt aber noch das ein oder andere passende Kleid? Dann schaut doch direkt in unserer Bildergalerie vorbei, dort haben wir die schönsten Modelle für Frauen ab 50 zum Nachshoppen verlinkt. Happy Shopping! 🛍

Weiter Fashion-News findet ihr hier:

Laut Studie: Deshalb verursachen Skinny-Jeans Cellulite

Gesmokte Oberteile: Diese schönen Modelle legen wir uns jetzt zu