Fashion

Giorgio Armani kleidet Bischof ein

Von GRAZIA am Donnerstag, 5. Mai 2011 um 18:04 Uhr

Haute Couture in der Kirche: Das Gewand von dem Bischof von Mazara del Vallo auf Sizilien wurde zu Ehren Gottes von Designer Giorgio Armani geschneidert.

Im Rahmen einer Weihe auf der italienischen Insel Pantelleria trug Monsignore Domenico Mogavero eine Edel-Kluft, die der Mailänder Designer Giorgio Armani persönlich für den Mann Gottes geschneidert hat.

„Ich werde die Kirche aber nicht in einen Catwalk umfunktionieren“, versprach Mogavero mit einem Augenzwinkern. „Ich wollte einzig zu Ehren Gottes etwas Schönes tragen.“ Schon Anfang 2010 hatte der Bischoff den italienischen Modeschöpfer, der seit 2006 Ehrenbürger der Insel Pantelleria ist, darum gebeten, ihm die liturgischen Gewänder zu schneidern.

Eine Bitte, der Armani gerne nachkam, schließlich macht er seit gut 40 Jahren Urlaub auf der sizilianischen Insel. Gleich vier Gewänder in vier verschiedenen Farben fertigte er für die Würdenträger von Pantelleria.

Ob der Bischof will oder nicht: Mit der Designer-Kutte weht jetzt in jedem Fall ein Hauch Designer-Flair durch die Kirche.

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA ...