Fashion

Godetröcke sind die Trendteile für den Übergang in den Herbst 2018!

Von Linnea am Mittwoch, 8. August 2018 um 15:06 Uhr

Weit oben im Fashion-Kurs stehen jetzt Godetröcke – wir verraten euch, was die Trendteile ausmacht, wie ihr sie richtig stylt und haben euch die schönsten Modelle zum Nachshoppen verlinkt.

Von schicken Röcken bekommen wir diesen Sommer einfach nicht genug! Während Klassiker, wie beispielsweise die Mini-Variante aus Denim, gerade bei heißen Temperaturen zu den echten Go-to-Pieces gehört, gibt es noch andere Modelle, die weit oben auf unserer Beliebtheitsskala stehen und sich als superpraktisch erweisen, da wir sie – in der richtigen Kombination – bis in den Herbst hinein tragen können. Dazu zählen neben Plisseeröcken und Jeansröcken mit Beinschlitz auf die Godetröcke und deshalb haben wir euch die schönsten Modelle zum Nachshoppen verlinkt…

Diese Merkmale machen die Godetröcke unverkennbar

Godetröcke kommen oftmals in Midi-, manchmal auch in Maxilänge daher und werden durch ihre keilförmigen Stoffteile (die sogenannten "Godets") unverkennbar, die am unteren Teil der Items eingefügt sind. Dadurch laufen die Pieces ziemlich weit aus, während sie an den Hüften superschmal geschnitten sind, wodurch unsere Figur wiederum perfekt in Szene gesetzt wird. Um die Must-haves noch aufregender wirken zu lassen, wurden sie in dieser Saison mit asymmetrischen Schnitten, Details à la Volants oder Knopfleisten, aus fließenden oder glänzenden Materialien und mit Prints, wie Längsstreifen, versehen, die unsere Silhouette optisch noch einmal mehr strecken.

Godetrock-Street-Style

©Getty Images

Wer sich ein Modell zugelegt hat, sollte darauf achten, es mit schlichteren Schnitten zu kombinieren. Am Besten eignen sich hier hochwertige Basics, à la einer Bluse, einem T-Shirt oder einem Spaghettiträgertop, und elegante Peep-Toe-Mules oder (saubere) Sneaker sowie Ohrringen im funkelnden Goldton und einem Longblazer. Sobald die Temperaturen absinken, werden die sommerlichen Essentials ganz einfach gegen einen Pullover aus kuscheligem Kaschmir und Stiefeletten mit Blockabsatz eingetauscht, sodass wir die Godetröcke auch in den goldenen Monaten noch ausführen können.

Ihr merkt also, dass in dieser Saison kein Weg an den Godetröcken vorbei führt. Die schönsten Varianten findet ihr in unserer Bildergalerie.

Ihr wollt weitere Mode-News lesen? Kein Problem:

Sommerkleider: Dieses Modell passt wirklich zu dir – laut deines Sternzeichens

Bikinis für große Brüste: Das ist die schönste Bademode zum Nachshoppen

Puffärmel: Diese 15 Oberteile bringen uns stilsicher durch den Sommer

Themen