Fashion

GRAZIA Talk mit Kilian Kerner

Von GRAZIA am Freitag, 20. Januar 2012 um 17:27 Uhr

Suzy Menkes lobt ihn, die deutschen Stars tragen ihn und wir trafen ihn Backstage vor seiner Show: Kilian Kerner. Der junge Designer erzählte uns, was ihn zu seiner neuen Kollektion "Wenn man wirklich liebt" bewegte und warum das letzte Jahr so bewegend war.

Deine Show in drei Worten, Kilian?

Dürfen es auch vier sein? Dann: Wenn man wirklich liebt.

Du zeigst auch in diesem Jahr wieder Männer- und Frauenmode - wie verbindest Du beides?

Die Frauenmode ist diesmal sehr maskulin und beide tragen einen sehr eleganten Grunge-Look. Ich habe bei beiden die gleichen Stoffe verwendet - so fügt sich männlich und weiblich zu einem Ganzen zusammen.

Was macht diese Kollektion anders als die Letzte?

Es gab bei mir einen großen Bruch - ich hatte zuvor noch nie eine Grunge-Look. Dieser nimmt den Glamour fast direkt zurück. Außerdem gibt es diesmal nur flache Schuhe.

Hast Du auch schon eine Idee für die nächste Kollektion?

Nein, gar nicht. Überhaupt nicht. ich bin ganz hier im Moment. Das letzte Jahr war sehr aufregten und bewegend - wir haben zwei Shops eröffnet und sind gewachsen. Deshalb bin ich froh mal kurz durchzuatmen. Dann kommt die Inspiration bestimmt von ganz alleine.

Du sagst, dass das Label stark gewachsen ist - wie bleibst du deinen Stil trotzdem treu?

Wir sind ja Stück für Stück, ganz langsam gewachsen und ich glaube, dass man meinen Stil immer erkennen wird.

Sind Sie auch schon Fan von GRAZIA auf Facebook? Dann diskutieren Sie mit uns über dieses Thema und kommentieren Sie diesen Artikel!