Fashion

GRAZIA trifft Dorothee Schumacher

Von GRAZIA am Donnerstag, 19. Januar 2012 um 13:38 Uhr

Am zweiten Tag der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin präsentierten 20 Models rund 53 Outfits von Designerin Dorothee Schumacher. Wir haben die sympathische Designerin vor ihrer großen Herbst/Winter 2012-Kollektionspräsentation getroffen und sie über ihre Entwürfe und Ideen ausgefragt.

Hat ihre Kollektion einen Überbegriff?
"Das sind meine "New Area Diven". Denn es bricht eine neue Ära von Frauen an. Und genau diese werden mit meiner Kollektion getragen. Ähnlich wie in den 30er und 40er Jahren, in denen Frauen wirklich noch wie Göttinnen angebetet wurden."

Welcher Typ Frau soll Ihre Mode tragen?
"All die großartigen Frauen, die ich in meiner Umgebung sehe. Frauen, mit einer unheimlichen Grazie, die sich ihrer selbst sehr bewußt sind und einfach sehr professionell ihren Mann stehen. Frauen, die eine wahnsinns Aura haben. Und Frauen, die mit Farbe spielen wollen von Light-Pink, bis Rubin und Saphir. "

Gab es eine Frau, die Sie auf die Idee für diese Kollektion gebracht hat?
"Eine Frau, die uns alle in der Modebranche insgesamt sehr berührt hat, ist die französiche Haute-Couture-Designerin Madame Grès. Es gab eine große Ausstellung von ihr in Paris und ich habe mich ein bisschen tiefe auf das Thema eingelassen, indem ich das große Glück hatte, einen Privatsammler ihrer Kollektion zu treffen und er hat mich eingeladen. Ich hatte sozusagen eine Privat-Audienz und dadurch hatte ich wirklich Gelegentheit, mir die Stücke intensiv anzuschauen und die Detailverliebtheit zu entdecken. "

Auf welche Show freuen Sie sich auf der Fashion Week am meisten?
"Ganz klar auf die Show von einem befreundeten chinesischen Designer. Wang Yutao hat mich bei seiner Kollektionspräsentation in Beijing sehr warm aufgenommen. Und ich war sehr beeindruckt davon, wie er in jede Naht reinschaut und auch wirklich empfindet, was er kreiert.

Sind Sie auch schon Fan von GRAZIA auf Facebook? Dann diskutieren Sie mit uns über dieses Thema und kommentieren Sie diesen Artikel!