Fashion

GRAZIA will's wissen: Ist es okay, in Birkenstocks bei den Oscars zu erscheinen?

Von Inga am Dienstag, 26. Februar 2019 um 13:57 Uhr

Das gab's noch nie: Schauspielerin Frances McDormand kam am vergangenen Sonntag in gelben Sandalen auf die Bühne der Oscars. Alles, was ihr zu den Birkenstock x Valentino-Schlappen wissen müsst, erfahrt ihr hier…

Schauspielerin Frances McDormand sorgte am vergangenen Sonntag, bei der 91. Oscar-Verleihung, für Gesprächsstoff, denn sie kam in Sandalen auf die Bühne, um den wichtigsten Preis in der Filmbranche zu überreichen – doch es waren nicht nur irgendwelche Sandalen! Bei dem bequemen Schuhwerk, das die Oscar-Preisträgerin zu ihrem roten Valentino-Kleid wählte, handelt es sich um ein exklusives Modell der Birkenstock x Valentino Arizona Sandale, die bereits während der Pariser Fashion Week im Januar 2019 präsentiert wurden und jetzt im Handel erhältlich ist… 👀

Birkenstock und Valentino bringen Schuh-Kollektion raus

Für eine Marke ist es wohl die größte Ehre, von einem Hollywood-Star bei keinem geringeren Event als den Oscars getragen zu werden – noch dazu, wenn es sich bei dem Schauspieler um einen der wenigen handelt, die mit dem beliebten Preis ausgezeichnet wurden. Diese Ehre wurde in diesem Jahr dem italienischen Modehaus Valentino sowie dem deutschen Brand Birkenstock zuteil, die jetzt gemeinsame Sache machen und eine exklusive Schuh-Kollektion rausgebracht haben. Hierfür entwarf der Creative Director Pierpaolo Piccioli mehrere Designs, die bislang nur in den Farben Schwarz, mit dem ikonischen "VLTN"-Symbol, sowie in kräftigem Rot erhältlich sind. Und die haben auch ihren Preis: Wer sich ein Paar von den Trendtretern zulegen möchte, muss mit Kosten zwischen 340 und 370 Euro rechnen, die Schuhe gibt es ab sofort in ausgewählten Valentino-Stores, auf Valentino.com und 1774.com zu shoppen.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Birkenstock (@birkenstock) am

Frances McDormand kam in Birkenstocks auf die Bühne der Oscars

Birkenstocks halten in der Modeszene längst Einzug – erst recht, wenn sie in Zusammenarbeit mit so einem gefeierten Label wie Valentino entstanden sind. Doch bei der Frage, ob man in den bequemen Tretern auch die Oscars aufsuchen muss, spalten sich die Gemüter. Dabei ist es wohl kein Zufall, dass ausgerechnet die Schauspielerin, die als Presenterin den Academy Award für die "Beste Hauptdarstellerin" an Olivia Coleman übergab, die Sandalen trug. Die 61-Jährige gilt als unangepasste Schauspielerin, die auf die Regeln der Branche pfeift. Schon häufig erschien sie komplett ungeschminkt bei festlichen Preisverleihungen und auch von Schönheitseingriffen wie Botox hält sie sich fern. Mit ihrem ungewöhnlichen Look war McDormand jedenfalls die erste, die High Heels gegen knallgelbe Birkenstocks tauschte. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Birkenstock (@birkenstock) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Birkenstock (@birkenstock) am

Was haltet ihr von dem Oscar-Look von Frances McDormand? Macht mit bei unserer Umfrage und teilt uns eure Meinung mit!

 

Auch diese Fashion-News dürft ihr nicht verpassen:

Das sind die schönsten bunten Sneaker zum Nachshoppen

Diese stylischen Rucksäcke eignen sich für jeden Anlass

Gürtel mit Taschen: Dieses Accessoire tragen jetzt alle Bloggerinnen