Fashion

GRAZIA will's wissen: Tragen wir jetzt alle einen Rock über der Hose wie Model Gigi Hadid?

Von Jenny am Dienstag, 4. Juni 2019 um 15:03 Uhr

Wir haben wieder einmal einen fragwürdigen Look auf dem Red Carpet gespottet und wollen eure Meinung wissen: Ist der Rock über der Hose, wie Gigi Hadid es am vergangenen Abend vormachte, das coolste Ensemble für den Sommer?

Es sind die Trends der vergangenen Jahrzehnte, die immer wieder ihr Fashion-Comeback feiern. Darunter nicht nur stylische Bauchtaschen, sondern auch umstrittene Low-Waist Jeans oder Plateau-Schuhe, die unsere Beine länger und auch schlanker schummeln. Welcher Modetrend sich jetzt den Weg zurück in unsere Kleiderschränke bahnen könnte, machte niemand Geringeres als Model Gigi Hadid am vergangenen Montag bei den CFDA Fashion Awards in New York deutlich. Über eine Hose in Eisblau kombinierte die Blondine einen passenden Rock. Ob der Auftritt des Models dabei mehr oder doch eher weniger stilsicher war und der Trend sich etablieren wird, wollen wir in unserer Umfrage natürlich von euch wissen und fragen: Ist das Ensemble aus Rock und Hose das Must-do für echte Fashionistas? Vorher liefern wir euch aber alle wissenwerten Facts...

Rock über Hose: Erobert dieser Trend jetzt die Modewelt?

Wir erinnern uns zu gut, wie wir in der Kindheit mit unserer besten Freundin telefonierten und besprachen, ob wir es wirklich am kommenden Schultag wagen würden und unseren liebsten Rock einfach über unsere Jeans ziehen sollten. Was damals als neuer Hype aufkam und sich dennoch nicht jede Fashionista traute, soll jetzt wieder super angesagt sein – glaubt man erfolgreichen Designern wie Louis Vuitton. Denn das stylische Ensemble, das Gigi Hadid in New York in Szene setzte, ist von keinem Geringeren Luxusbrand als dem französischen Modehaus. Zwar gehört der Look eigentlich zur Men's Fall-Winter 2019 Kollektion, allerdings tut dieser Fakt dem Ganzen keinen Abbruch. Zu einem eisblauen Blazer mit Schärpe stylte das Model eine Bundfaltenhose, über die sie wiederum einen plissierten Rock mit asymmetrischen Schnitt trug und stahl damit nicht nur anderen Ladies, sondern auch dem männlichen Geschlecht die Show auf dem Red Carpet.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von GIGI HADID (FAN ACCOUNT) (@gigiwant) am

Und auch wenn die Menswear von Gigi garantiert die Gemüter spaltet, lässt sich hier schon einmal ablesen, was für das Layering von Rock und Hose besonders wichtig ist: Die Items sollten allesamt in ein und derselben Nuance gehalten sein, damit sie auch wirklich perfekt miteinander harmonieren. Geht es hingegen um die Schnitte, kann, wie auch bei Gigi, ein wallender Rock zu einer schmal geschnitten Hose performen. Will man es verführerischer, stylt man durchsichtige Materialien oder Modelle mit tiefem Beinschlitz zu zerrissenen Jeans und Baggy-Pants, die einen modischen Kontrast bilden. Auch wenn absolute No-Gos unserer Meinung nach eher selten in der Mode existieren, sind gerade kunterbunte Muster und verschiedene Prints bei diesem Ensemble fehl am Platz und ließen den sowieso schon extravaganten Look zu überladen wirken.

So stylt ihr den extravaganten Look richtig

Wer jetzt unschlüssig ist, was den Look oben herum komplettiert, für den haben wir noch weitere Ideen parat: Schluppenblusen, Bustier-Tops, gesmokte Items oder solche mit Volants lassen den Look nochmals um einiges eleganter wirken, wohingegen Cropped Tops oder T-Shirts mit Prints für eine Extraportion Coolness sorgen. Widmen wir uns dem Schuhwerk, dann ist eines glasklar: Diesen Look müssen Absätze ergänzen! Dabei könnt ihr nicht nur auf Riemchensandaletten zurückgreifen, sondern auch Kitten Heels, Slingbacks mit Blockabsatz oder Mules in sämtlichen Variationen wählen. 😍

Ihr merkt schon: Auch wenn das Outfit als Abendgarobe ziemlich umstritten und eigentlich sogar als Look für Männer gedacht ist, können wir uns als Fashionistas natürlich dafür begeistern. Allerdings wollen wir natürlich auch noch eure Meinung wissen: Stimmt unten ab, tragen wir jetzt alle den Rock über der Hose wie Gigi Hadid? 👇🏼

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

High-Waist-Shorts: Diese Varianten tragen wir jetzt

Designer-Handtaschen: Diese Modelle liegen im Trend