Fashion

Große Brüste: So stylt ihr den Rollkragenpullover bei einer üppigen Oberweite richtig

Von Jenny am Donnerstag, 4. Oktober 2018 um 15:45 Uhr

Ihr glaubt einen klassischen Rollkragenpullover können Frauen mit großen Brüsten nicht tragen? Flasch gedacht, wir zeigen euch nämlich wie genau das funktioniert und wo ihr die schönsten Items findet...

In dieser Herbstsaison jagt ein Trend den nächsten. Ob Karomuster, Leopardenprint oder Lackleder – zurzeit ist so einiges erlaubt. Trotz bunter Vielfalt in den Kollektionen der Fashion Retailer ist es die bittere Wahrheit, dass gerade Frauen bei Frauen mit großen Brüsten so manche modische Highlights einfach nicht funktionieren, da sie unsere Silhouette unvorteilhaft betonen. Ein Item, das sich bei einer üppigen Oberweite besonders schwer stylen lässt, ist der klassische Rollkragenpullover, den wir insbesondere im Herbst wieder hervorkramen. Aufgrund seines hochgeschlossenen Trutelnecks legt er nämlich den Fokus viel mehr auf den Busen und lässt diesen noch größer wirken. Damit aber auch ihr den kuscheligen Pulli tragen könnt, verraten wir euch die besten Stylingideen...

Große Brüste: Auf diese Rollkragenpullover solltet ihr setzen

Gerade bei großen Brüste gilt es, bei der Auswahl des Rollkragenpullovers, auf die Farbgebung zu achten. Stylische Items in einheitlichen Nuancen und insbesondere gedeckten Tönen oder auch Schwarz schmeicheln Frauen mit großen Brüsten und lassen uns auch noch etwas schlanker aussehen. Wer lieber zu Rollis mit Prints greift, der sollte beachten, dass sich diese nicht im Brustbereich beim Tragen unschön verziehen. Um den Oberkörper zu strecken, könnt ihr auch einen Pullover mit Reißverschluss wählen. Dieser lässt sich nicht nur nach Lust und Laune offen oder geschlossen tragen, sondern den euren Rumpf auch länger wirken.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Sofie Valkiers (@sofievalkiers) am

 

Natürlich gibt es aber auch Möglichkeiten mit weiteren Kleidungsstücken den Look rund um den Rollkragenpullover aufzulockern. Wer beispielsweise auf eine Weste oder einen Blazer setzt, die über dem hochgeschlossenen Item getragen werden, ist nicht nur für den Herbst gerüstet, sondern lenkt auch von der Oberweite ab. Noch eine Möglichkeit sind übrigens Rollkragenpullover im Oversized-Stil, die nicht zu eng am Körper anliegen und damit den Busen mit ihrem Material gekonnt umspielen. Zu guter Letzt sorgt die Betonung der Taille auch noch einmal dafür, dass unsere Körpermitte geschmälert wird und der Blick auf diese und weg von unserer Oberweite gelenkt wird. Hierfür könnt ihr einfach einen Gürtel verwenden oder eng anliegende Piece nehmen. 😉

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Delaney (@thestyledseed) am

 

Die schönsten Modelle findet ihr zum Nachshoppen in unserer Bildergalerie. 😍

Hier haben wir euch weitere Herbst-Trends zusammengestellt:

Graue Mäntel: Diese Modelle bringen uns elegant durch den Herbst

Vero Moda: Diese günstigen Teile der Modemarke sehen richtig teuer aus

Karohemden: Das sind die schönsten Modelle für den Herbst

Artikel enthält Affiliate-Links