Fashion

Guido Maria Kretschmer Herbst-/Winter 2012

Von GRAZIA am Freitag, 20. Januar 2012 um 09:14 Uhr

Seine Fashion Show war scheinbar wieder ein absolutes Highlight der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin – die wir nur zu gerne live erlebt hätten. Doch die Veranstalter der Fashion Show von Guido Maria Kretschmer hatten sich wohl mit den Plätzen verzählt…

Große Unruhe im Zelt am Brandenburger Tor: Absoluter Einlassstop für die Show von Guido Maria Kretschmer – trotz Platzkarte kommt keiner mehr rein. Die Show ist gnadenlos überbucht. Ein Glück, dass wir den Desginer schon vor der Show zu einem Interview abfangen konnten.

Denn zur Kollektionspräsentation kamen wir, wie viele andere Gäste und Kollegen, nicht mehr rein. Und so müssen wir von dem Berichten, was wir nach der Show im Zelt am Brandenburger Tor aufgeschnappt haben:

Die Entwürfe erinnern an eine Reise durch die Mongolei, Lampions hingen als einzige Dekoration am Catwalk, die Models waren weiß geschminkt mit geraden schwarzen Augenbrauen und seitlichen Schneckenzöpfchen.

In der Front-Row nahmen Promis wie Karolina Kurkova, Noah Becker und Dana Schweiger Platz. Auch sie sind Fans des Modeschöpfer, der das schafft, was nur wenigen Designern gelingt: Das Untragbare tragbar zu machen.

Klingt nach einer fantastischen Show, die wir nur zu gerne live erlebt hätten. Bleibt zu hoffen, dass sich die Veranstalter in der kommenden Saison nicht so mit den Plätzen verschätzen…

Sind Sie auch schon Fan von GRAZIA auf Facebook? Dann diskutieren Sie mit uns über dieses Thema und kommentieren Sie diesen Artikel!