Fashion

Handtaschen: Diese großen Modelle sind die stylischsten Begleiter der Saison

Von Marvena.Ratsch am Freitag, 20. September 2019 um 15:53 Uhr

Nicht nur die Kleidung darf im Herbst dicker ausfallen, auch Handtaschen können eine Nummer größer als die Items aus dem Sommer daherkommen. Welche Modelle ganz besonders angesagt sind, verraten wir nun...

Während unsere Garderobe im Sommer immer etwas leichter ausfallen kann, darf es im Herbst etwas gröber sein und so dürfen nicht nur dicke Mäntel und kuschelige Pullover in unseren Kleiderschrank einziehen, auch große Handtaschen sollten in dieser Saison nicht fehlen. Kleine Varianten würde zwischen den ganzen Schichten von Wolle, Kaschmir und Co. nämlich nur untergehen und die großen Items, die allerdings noch etwas kleiner als Shopper sind, passen sich diesen neuen Proportionen ideal an. Zudem bieten sie auch deutlich mehr Platz, sodass wichtige Herbst-Essentials wie Handcreme und Lippenbalsam ihren Platz finden. Allerdings ist eine große Handtasche nicht gleich eine angesagte große Handtasche, denn in den kommenden Wochen gibt es einige bestimmte Must-haves, die sich ganz besonders großer Beliebtheit erfreuen und zu Haufe in den Auslagen und Onlineshops der coolsten Brands zu finden sind.👜

Große Handtaschen: SO sehen die Must-haves im Herbst aus

So vielfältig wie die Auswahl von Mänteln und Pullovern ausfällt, geht es bei den Handtaschen zwar nicht zu, da bereits die rechteckige Form und ihre Größe ein wenig einschränken, doch die Prägungen, Farben und Muster treten wiederum sehr abwechslungsreich in Erscheinung, sodass wirklich jede Fashionista den perfekten Begleiter für den Herbst findet. Während vor allem gesteppte Varianten und Modelle mit Animal-Details oder auch Logoprägung, welche auch die aktuelle Lieblingstasche der Fashionistas Ann-Kathrin Götze und Mandy Bork des italienischen Labels Fendi aufweist, zu den beliebtesten Styles zählen und mit einem langen Trageriemen ausgestattet sind, orientieren sich die Farben der angesagten Pieces eher in die klassische Richtung. Von Creme und Beige über Rot und Dunkelgrün bis hin zu Schwarz – dank dieser warmen und gleichzeitig dezenten Nuancen passen die Trendteile nicht nur hervorragend zu den Farben des Herbstes, dank ihres zeitlosen Looks können sie auch noch in den kommenden Saisons ausgeführt werden.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von MANDY 🦋 (@mandybork) am

SO kombinieren wir die großen Handtaschen richtig

Grundsätzlich harmonieren die Must-haves der Saison mit jedem Outfit, doch natürlich sollten Farbe, Muster und Stil des guten Stücks berücksichtigt werden. Damit wir mit dem Modell unserer Wahl einen farblichen Akzent setzen und den Look etwas auflockern, sollte sich die Nuance von dem Ton der restlichen Kleidungsstücke abgrenzen. Wer also einen camelfarbenen Mantel trägt, sollte nicht zu einer Bag in einer ähnlichen Shade greifen, sondern auf ein deutlich dunkleres Items in Braun oder Schwarz oder einer helleren Variante in Creme oder Weiß setzen. Doch nicht nur die Kombination spielt im Herbst eine wichtige Rolle beim Styling, auch wie wir das angesagte Must-have tragen, ist ausschlaggebend. Besonders lässig wirkt der Look nämlich, indem wir die Handtasche, wie auch Model und Influencerin Mandy Bork, crossbody tragen. So können wir die Optik langer Mäntel beispielsweise etwas brechen und gleichen so unsere Proportionen aus. Mit einer großen Handtasche steht einem stylischen Herbst also nichts mehr im Weg!🍂

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von ANN-KATHRIN GÖTZE (@annkathringotze) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Street Style Stars (@streetstylestars) am

Euch fehlt noch eine große Handtasche in eurer Sammlung? Das hat jetzt ein Ende, denn wir haben eine kleine Auswahl der schönsten Modelle in unserer Bildergalerie zum Nachshoppen verlinkt.😍

Noch mehr modische Trends findet ihr hier: 

Pullover: Diese kuscheligen Modelle von H&M, ZARA und Co. brauchen wir jetzt

Jeans-Trends: Diese Modelle sollte jede Frau ab 40 besitzen