Fashion

Hat Beyoncé das Design für ihre Leggins geklaut?

Von GRAZIA am Mittwoch, 25. August 2010 um 10:44 Uhr

Die Isländer von E-Label sind sauer: Sie behaupten, Beyoncé habe ihnen das Design für die Nieten-Leggins geklaut. Wir prangern allerdings ein ganz anderes Verbrechen an.

Freud und Leid liegen oft nah beieinander:

Als die Macher der isländischen Modelinie E-Label die neue House of Déreon-Kampagne sahen, waren sie für eine Sekunde außer sich vor Freude:

Das sind ja ihre Leggins, die Beyoncé in der Anzeige trägt!

Doch dann wurde ihnen klar, dass die Sängerin hier Werbung für ihr eigenes Design macht, und die Isländer wurden sauer.

"Beyoncé hat uns die Idee geklaut!", so der Vorwurf. Bei der "Idee" handelt es sich um ein paar schwarze Leggins mit Nietenbesatz. Patentamt-würdig, dieser Einfall.

Tatsächlich sieht der Entwurf von E-Label der Beyoncé-Version sehr ähnlich. Aber ob die Sängerin den Isländern das Design wirklich gestohlen hat?

Fest steht: Hier handelt es sich um einen groben Verstoß gegen den guten Geschmack. Auf beiden Seiten.

Themen