Fashion

Herbst-Trends: Das sind die schönsten Teile von H&M, ZARA und Co.

Von Jenny am Mittwoch, 16. September 2020 um 14:38 Uhr

Auf der Suche nach den größten Herbst-Trends haben wir dank verlässiger Quellen wie ZARA, H&M und Co. die schönsten Styles entdeckt, die uns in der goldenen Jahreszeit kleiden werden.

Kaum zu glauben, wie schnell die Zeit verfliegt, aber schon in wenigen Wochen wird der Herbst seinen Anfang nehmen und uns dann hoffentlich mit noch immer kräftigen Sonnenstrahlen, einer leichten Brise und bunten Blättern erfreuen. Da wir demnächst kurze Hosen, schwingende Röcke und luftige Blusen in unseren Kleiderschränken verstauen, müssen wir uns schleunigst mit den neuesten Trends beschäftigen, die uns in der goldenen Jahreszeit erwarten. Und wo könnten wir einen besseren Überblick über diese erhalten als bei unseren liebsten Modekonzernen, zu den ZARA, H&M und MANGO zählen? Ganz genau: Nirgends und deshalb haben wir uns genau dort umgeblickt und herausgefunden, welche Materialien, Schnitte, Farben und Kleidungsstücke schon bald den Trend bestimmen.

Weitere heiße Fashion-News, die ihr unbedingt lesen müsst:

Das sind die größten Herbst-Trends von ZARA, H&M und Co. 

Die Sommermonate sorgen mit warmen Temperaturen und kurzen Kleidern, die sich dann perfekt auftragen lassen, stets für große Freude. Gleichzeitig sind wir aber auch immer wieder von einem Saisonwechsel angetan und können die neuesten Trends, die dann unsere Kleiderschränke erobern, kaum abwarten. Obwohl der Sommer noch nicht sein kalendarisches Ende gefunden hat, brauchen wir bezüglich der Herbst-Trends keine Geduld zu beweisen, sondern erspähten bereits im Repertoire von H&M, ZARA und Co. gedeckte Nuancen, stießen auf Facetten von Beige- und Brauntönen, Flieder und natürlich weiterhin beliebte Musterungen, die von Blumen-Print über Paisley bis hin zum für den Herbst ikonischen Karomuster reichen. Schnell wird außerdem klar, dass wir in den goldenen Monaten Jeansstoffe nicht nur an unseren Beinen tragen werden, sondern der blaue Stoff auch für rustikale Hemden, als Kleider, Zweiteiler oder Overalls herhält, um eine Vielzahl noch stylischer Looks zu gestalten.

© Getty Images

Widmen wir uns dem Thema Beinkleid und den damit verbundenen Schnitten, die die Fashion-Retailer aus Spanien und Schweden für uns vorgesehen haben, entdecken wir Jeanshosen, die als Wide Leg-Modelle, Flared Pants oder Mom-Jeans lässig-locker sitzen. Obenherum kleiden uns schließlich nicht nur Blusen, sondern vor allem kuschelige Strickteile, die uns aus Stoffen wie Kaschmir und Schurwolle an kühlen Tagen wärmen. Mit angesagten Cordjacken, Flanellhemden oder Mänteln im Karo-Print könnten wir unseren herbstlichen Look schließlich abrunden oder aber wir setzen auf ein Obermaterial, welches sich im Herbst wieder bei all unseren liebsten Modekonzernen finden lässt: nämlich Leder. Sollen in dieser Saison neben einer klassischen Lederjacke noch weitere Trendteile aus dem Material in die Garderobe Einzug erhalten, greift ihr zu burschikosen Hemden, Blazern im Cropped-Stil oder Oversize-Mänteln, die nun ebenfalls Looks stylisch komplettieren. Unser Fazit: Hier wird jede Fashionista fündig – und zwar zu erschwinglichen Preisen. 🛍

Diese Artikel könnten euch ebenfalls interessieren: