Fashion

H&M: Das sind die größten Kleider-Trend für den Frühling – laut des schwedischen Modekonzerns

Von Jenny am Freitag, 28. Februar 2020 um 10:27 Uhr

Modischen Kleidern, die sich vielseitig stylen lassen, verfallen wir in jeder Saison aufs Neue. Welche Modelle in diesem Frühling absolut im Trend liegen, verraten wir deshalb jetzt und haben hierfür den schwedischen Modekonzern H&M zurate gezogen. 

Ganz egal, ob ein Vorstellungsgespräch, das romantische Date mit dem Liebsten oder einfach der normale Alltag bevorsteht – mit stilvollen Kleidern sind wir für jegliche Anlässe gerüstet. Denn anstatt Stunde um Stunde vor dem Spiegel zu verbringen und ein passendes Ensemble zu kreieren, ergeben die modischen Einteiler schon für sich einen super stylischen Look. Für die neue Saison gilt es dann nur in Erfahrung zu bringen, welche Trendmodelle jetzt in jede Garderobe gehören und im Frühling rauf und runter getragen werden. Da es neben Influencern und Runway-Shows auch noch unsere liebsten Fashion-Retailer gibt, die auf dieses Mysterium eine Antwort haben, statteten wir dem Onlineshop des schwedischen Konzerns H&M direkt einen Besuch ab und machten die Kleider ausfindig, die jetzt Lust auf ansteigende Temperaturen, blühende Knospen und Sonnenschein machen und in der bevorstehenden Jahreszeit nicht mehr wegzudenken sind.

Das sind die größten Kleider-Trends von H&M im Frühjahr

Florale Musterungen, wilde Prints, kräftige Farben sowie Pastelltöne springen uns direkt im Onlineshop von H&M ins Auge. Kein Wunder, denn genau diese Pieces verkörpern wohl am besten die Lust auf den bevorstehenden Frühling und kleiden uns dabei ganz wundervoll bei langsam ansteigenden Temperaturen. Auch an Details spart der schwedische Konzern bei der Verzierung seiner Kleider nicht und macht diese mit romantischen Volants, verspielten Stickereien oder einem figurschmeichelnden Bindegürtel zu ganz besonderen Items, mit denen ein modischer Look im Nu kombiniert ist. Bei den Stoffen, aus denen H&M stylische Modelle kreiert, darf es nach einem regnerischen und stürmischen Winter, der nach wolligen Outfits verlangte, jetzt endlich wieder luftig-leicht zugehen – nämlich mit Materialien wie Chiffon, Leinen oder auch Baumwolle. Ihr seht, die Vielfalt der frühlingshaften Modelle, die der schwedische Modekonzern uns bietet, ist schier unendlich. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von H&M (@hm) am

Wer sich jetzt noch fragt, wie die verschiedenen Kleider im Frühling für einen sagenhaftes Auftritt kombiniert werden sollten, der erhält von uns direkt eine Antwort. Neben eleganten Stiefeletten, die für einen romantischen Look genau die richtige Wahl sind, ergeben Sneaker oder auch Boots ein sportliches oder rockiges Outfit und eignen sich perfekt für noch kühlere Temperaturen. Ergänzt werden können die Kleider dann durch wärmende Jacken oder frühlingshafte Mäntel, die unseren Frühlings-Look komplettieren. Lassen sich dann vermehrt Sonnenstrahlen blicken, können wir auf filigrane Sandaletten oder Mules setzen und einfach zu einem leichten Pullover oder einer Strickjacke greifen. Ihr braucht jetzt nur noch die angesagtesten Modelle, die der schwedische Modekonzern derzeit zu bieten hat? Dann werdet ihr garantiert in unserer Bildergalerie fündig, in der ihr diese direkt nachshoppen könnt. 😍

Diese Mode-Trends dürft ihr nicht verpassen:

Trend-Vorschau: Das kommt, das bleibt, das geht im Frühjahr

Cropped Jeans: Auf diese lässigen Modelle setzen wir jetzt

Themen