Fashion

H&M: Das sind die größten Kleider-Trends 2020

Von Anne-Kristin.Baum am Samstag, 25. Januar 2020 um 15:52 Uhr

Mit den guten Vorsätzen suchen wir zu Beginn des neuen Jahres auch immer nach den aktuellsten Trends. Wie gut, dass uns Modekonzerne, wie H&M, ZARA und Co. hier unter die Arme greifen und uns die stylischsten Must-haves präsentieren. Welche Kleider dieses Jahr voll im Trend liegen, erfahrt ihr jetzt…

Wer wissen möchte, welche Fashion Pieces 2020 angesagt sein werden, muss sich nur an den großen Modekonzernen orientieren. Ihre Kollektionen sind voll mit neuen Trends und Teilen, die wir uns als echte Fashionistas auf keinen Fall entgehen lassen sollten. Auch H&M ist da ganz vorne mit dabei. Das schwedische Modehaus zeigt uns aktuell, an welchen Kleider-Trends wir im neuen Jahr nicht vorbeikommen. Auch wenn Frühling und Sommer mit ihren wärmeren Temperaturen noch etwas auf sich warten lassen, lohnt sich definitiv ein Blick auf die neueste Kollektion und die Anschaffung eines der stylischen It-Pieces. 🛍

1. Kleider mit Ballonärmeln

Ein stylisches Detail, das uns auch 2020 weiter begleiten wird, sind auffällige Ballonärmel. Egal ob an Blusen oder Pullovern: Sie lassen jedes Teil sofort zum Hingucker werden. Auch an Kleidern sehen sie einfach umwerfend aus, weshalb sie auch aus der Kollektion von H&M nicht wegzudenken sind. Besonders stylisch wirkt eine Kombination aus Kleid mit Ballonärmeln und Cowboystiefeln. Wer es eher sportlich liebt, sollte sein It-Piece mit Sneakern stylen. 👟

© Getty Images

2. Volantkleider

Schon im letzten Jahr konnten wir von den raffinierten Details nicht genug kriegen: Volants dürfen auch 2020 in keinem Kleiderschrank fehlen. Dabei sind vor allem Volantkleider ein absolutes It-Piece für dieses Jahr. Die Kollektion von H&M ist voll mit Teilen, an denen sich das stylische Detail wiederfindet. Von Maxi über Midi bis hin zu Modellen im Mini-Format sind den Variationen zudem keine Grenzen gesetzt. Während sich an manchen Modellen nur ganz leichte Volants am Saum erkennen lassen, sind andere übersäht mit Raffungen. Kleider mit Volants wirken zwar eher verspielt, lassen sich aber bestens zu derben Boots und Leder kombinieren. 😍

3. Chiffonkleider

Die Kollektion des schwedischen Modekonzerns ist vor allem gespickt mit Chiffonkleidern. Die Pieces aus dem leichten Stoff lassen schon jetzt Frühlingsgefühle aufkommen. Besonders im Trend liegen laut H&M Chiffonkleider in Midi- oder Maxi-Länge. Durch das edel wirkende Material sind sie bestens für gehobene Festlichkeiten geeignet. Mit Lederjacke und derben Boots kombiniert, lässt sich allerdings ein lässiger Stilbruch schaffen, der den Look sofort alltagstauglich macht.

© Getty Images

4. Geknöpfte Kleider

An Modellen mit auffälliger Knopfleiste kommen wir laut H&M in diesem Jahr keineswegs vorbei. Geknöpfte Kleider aus Omas Zeiten sind längst wieder modern und lassen uns im kommenden Sommer eine gute Figur machen. Besonders im Trend liegen Modelle in Midi-Länge und zarten Pastell-Tönen, die sich perfekt zu Jeans-Stoff kombinieren lassen. In Verbindung mit Sneakern wirken die eher zarten Teile sogar sportlich. 🤩

5. Lederkleider

Extrem begehrt sind derzeit Teile aus Leder. Egal ob Jacken, Hemden oder Röcke: Wo man hinsieht, kann man Pieces aus dem derben Material erkennen. Auch vor Kleidern macht der Stoff keinen Halt. Lederkleider werden laut des schwedischen Modekonzerns auch 2020 weiter im Trend sein. Besonders gut eigenen sich die It-Pieces für die momentan noch kühlen Tage, da sie durch ihr derbes Material auch warm halten. Besonders im Trend sind Hemdkleider aus Leder, die eher sportlich wirken, aber mit klassischen Heels schnell zum stylischen Business-Look werden können. 🤓

© Getty Images

Diese Fashion News solltet ihr euch auch auf keinen Fall entgehen lassen: 

Trend: Diese Schuhe tragen jetzt alle Blogger

ABOUT YOU: Hier bekommt ihr 25 Prozent Rabatt auf alle Schuhe im Sale