Hosen-Trends 2022: 4 Wege, Leggings zu kombinieren

Hosen-Trends 2022: 4 Wege, Leggings im Frühling zu kombinieren

Leggings sind ausschließlich zum Sport geeignet? Falsch gedacht, ganz im Gegenteil sogar, denn die bequeme Hose ist alltagstauglich und kann vielseitig kombiniert werden: Wir zeigen euch 4 Möglichkeiten, Leggings zu stylen.

© Getty Images
Fakt ist: Eine klassisch schwarze Leggings gehört in jeden Kleiderschrank! Euch fehlt es an Inspiration, wie ihr das Basic im Alltag kombinieren könnt? Dann kommt hier der gewünschte Input ...

Nicht nur eine gut sitzende Jeans gehört zur Grundausstattung jedes Kleiderschrankes – mindestens genauso wichtig ist eine schlichte Leggings im klassischen Schwarz, die keineswegs nur zum Yoga oder Wandern ausgeführt werden kann. Viel mehr zählen die bequemen Hosen zu der Art von zeitlosen Basics, die wir vielseitig kombinieren und in jeder Saison tragen können, was sie zu echten Allroundern macht. Auch Stars wie Kendall Jenner, Jennifer Lopez oder Hailey Bieber werden regelmäßig im Alltag in Leggings gesichtet und machen damit umso mehr deutlich, dass modebewusste Frauen auf die Hosen nicht verzichten können. 

Ihr besitzt bereits eine schwarze Leggings, doch sie wird nur selten aus dem Schrank geholt? Wir zeigen euch 4 stylische Möglichkeiten, das Basic zu kombinieren und wir sind und sicher: Ihr werdet das Piece neu lieben lernen!

1. Outfit: Leggings + Oversize-Blazer + Loafer

Die Lieblingskombi der Pariserinnen, welche in ihren Outfits stets Eleganz und Lässigkeit kombinieren, besteht aus einer klassischen Leggings, die gerne auch einen angesagten Steg haben darf, einem Oversize-Blazer, der ohnehin momentan voll im Trend liegt, was sich auch in den nächsten Monaten nicht ändern wird und Loafern, welche dieses Jahr mit einer chucky Sohle daherkommen. Fashionista Melissa A.R macht es vor und präsentiert auf Instagram die gelungene Kombination, bei der die Leggings ganz groß rauskommt. Dieser französisch angehauchte Look eignet sich perfekt fürs Büro oder ein Dinnerdate mit den Liebsten. Wer hätte vor ein paar Jahren noch gedacht, dass wir in Leggings zur Arbeit gehen und dabei so einen stilsicheren Auftritt hinlegen?!

2. Outfit: Leggings + Sweater + Running Sneaker + Tennissocken + Cap

Weiter gehts mit einem eher sportlichen Look, den wir im Alltag rauf und runter tragen. In diesem Fall wird die schwarze Leggings à la Kelly Flint mit einem übergroßen Sweater und beliebten Running Sneakern gestylt. Das schlichte Ensemble runden Tennissocken, welche wir über die Hose ziehen, sowie eine angesagte Baseballcap ab. Dieses Outfit kommt super-casual daher und ist obendrein extrem bequem, ist aber dennoch sehr stylisch und kann sich sehen lassen. Wir führen den Look am liebsten bei langen Spaziergängen oder Alltagserledigungen aus. Ihr wollt das Outfit am liebsten direkt nachstylen? Wir haben euch die einzelnen Pieces zum Nachshoppen herausgesucht ...

3. Outfit: Leggings + Strickpullover + Mantel + Stiefel

Last but not least ein Outfit, welches wir wirklich zu jedem Anlass ausführen können, ohne das wir uns morgen lange mit der Frage "Was ziehe ich heute an?" befassen müssen. Dafür wird die Leggings zu einem gemütlichen Strickpullover und kniehohen Stiefeln kombiniert. Da es auch im Frühling vor allem morgens und abends ziemlich kalt werden kann, werfen wir bei Gelegenheit einen klassischen Trenchcoat über, der immer eine gute Wahl ist. Auch Influencerin Rebecca Jackson ist Fan dieser Kombi und beweist, wie stylisch das Ganze aussieht. Wir sind wieder einmal begeistert, wie vielseitig sich Leggings kombinieren lassen und hinzu kommt, dass sie absolut bequem sind – umso besser!

4. Outfit: Leggings + Oversize Hoodie + Mules

Stylische Outfits leben von Kontrasten! Die Kombination aus eleganten und sportlichen Elementen macht den Look schließlich erst so richtig interessant. So beispielsweise auch das Zusammenspiel aus einer lässigen Leggings und einem coolen Oversize Hoodie mit eleganten Mules mit etwas Absatz. Dieser Style ist unkompliziert und schmeichelt zudem der Figur, indem die Beine um einige Zentimeter gestreckt werden. Unsere Lieblingsteile für dieses coole Outfit findet ihr nun hier zum Nachshoppen: 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...