Fashion

Hosenanzüge: So bunt wird diese Saison

Von Marvena.Ratsch am Samstag, 9. Februar 2019 um 14:39 Uhr

Der Winter ist grau genug, daher sollten wir ab jetzt zu angesagten Hosenanzügen greifen, die ein wenig Farbe in die triste Jahreszeit bringen…

Die blaue Variante sieht besonders edel aus Die etwas mutigeren Fashionistas können auch zu bunten Modellen mit angesagten Karomustern greifen In Kombination mit beigefarbenen Items wird der knallige Look auch office-tauglich

Nachdem wir uns in der vergangenen Woche in den von Gigi Hadid getragenen roten Hosenanzug der Herbst/Winter-Kollektion 2019/20 von Tom Ford schockverliebt haben, wollen und müssen wir zum Glück auch nicht bis zum nächsten Winter warten, um in einen dieser bunten Zweiteiler zu schlüpfen. Die farbenfrohen Items liegen nämlich schon in dieser Saison und auch noch im kommenden Frühjahr voll im Trend und sind die perfekten Begleiter für das Büro.

Nachdem sich in den vergangenen Wochen bereits der All-Over-Look auf Instagram breitgemacht hat, bieten farbige Hosenanzüge die perfekte Möglichkeit, diesen Style ganz easy zu kombinieren. Die stylischen Zweiteiler sorgen nicht nur dafür, dass wir seriös und elegant wirken, sie können auch das ein oder andere Pfündchen, was frau lieber etwas verstecken möchte, kaschieren. 

DIESE Nuancen sind besonders angesagt

Bei der Farbwahl sind uns in dieser Saison (fast) keine Grenzen gesetzt. Ob grelle Neonfarben, zarte Pastellnuancen oder warme Grün- oder Lilatöne – die Farbpalette, an der wir uns bedienen können, ist so breit, dass garantiert für jeden Typ Frau die perfekte Nuance dabei ist. Allerdings haben wir auf den Instagramaccounts von Caro Daur, Aylin König und Co. besonders häufig feminine Flieder- und Pinktöne entdeckt. 

Doch nicht nur die Nuance des Items spielt in diesem Jahr eine Rolle, für besonders mutige Fashionistas können die farbenfrohen Pieces in dieser Saison auch mit angesagten Mustern, wie Karo oder Punkten, daherkommen, sodass der Look noch einen verspielten Touch erhält.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Caroline Daur (@carodaur) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von A Y L I N (@aylin_koenig) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Copenhagen Fashion Week (@cphfw) am

So kombiniert ihr die knalligen Zweiteiler

Für die mutigen Fashionistas unter uns sind beim Styling keine Grenzen gesetzt. Ob Colourblocking oder All-Over-Look – hauptsache es ist bunt! Während man bei dem All-Over-Outift darauf achten sollte, dass die verschiedenen Items entweder farblich etwas variieren oder aus unterschiedlichen Materialien bestehen, ist es beim Mixen von unterschiedlichen Nuancen besonders wichtig, dass die Töne komplementär zueinander stehen, damit der Look nicht zu unruhig wirkt. 

Wer dagegen ein etwas dezenteres Outfit stylen möchte, in welchem man auch im Office eine seriöse Figur macht, der sollte die restlichen Pieces in neutralen Farben, wie Weiß, Grau, Schwarz oder Beige, halten und auch auf zu auffällige Accessoires verzichten.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Alexandra Lapp (@alexandralapp_) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Marie Claire Türkiye (@marieclairetr) am

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Celine Debonoir (@celine_a_la_mode) am

Diese Fashion-Themen könnten euch auch gefallen:

find.: Diese günstigen Teile von Amazons Modemarke sehen richtig teuer aus

Schwarze Boots: Das sind die schönsten Modelle für die kalte Jahreszeit

Kleider für den Winter: Die schönsten Modelle, die weniger als 50 Euro kosten