Fashion

Hyper, hyper: Pierre Hardy für GAP

Von GRAZIA am Montag, 1. November 2010 um 17:00 Uhr

Gap hat das Deutschland-Shipping gerade noch rechtzeitig eingeführt: Wir lieben die exklusiven Wedges von Pierre Hardy!

Seit Monaten wird die erneute Kollaboration von Schuh-Gott Pierre Hardy und Gap gehyped. Normalerweise sind wir bei einem dermaßen starken Werbedruck skeptisch, immerhin hat gutes Design diese Art von Promotion nicht nötig.

Doch diesmal haben die Marketingstrategen und PR-Leute wirklich nicht zu viel versprochen: Die Kollektion ist phänomenal! Und angesichts Hardys regulärer Schuhpreise von 800 Euro aufwärts auch phänomenal günstig! Manchmal, aber nur manchmal sollte man dem Hype einfach glauben.

Themen